Frage von DramaQueen2110, 65

Legende vom slenderman in schulen gefährlich?

Die legende von slenderman macht derzeit die runde in der schule meines neffens. Laut seiner lehrerin gäbe es äusserst brutale videos und spiele in dem menschen auf schlimmste art und weise getötet werden..... Ich habe etwas nachgelesen und stiess auf dem bericht dass in den usa kinder bereits so besessen waren und ihre freundin abstachen.......

Hat jemand von euch bereits erfahrungen mit diesem offenbar neuen hype der kinder gesammelt? Die spiele die es gibt (nicht grad wenig!) scheinen harmlos zu sein.......sind ja aber schon ab 16 jahren.

Antwort
von VMakarov1Acc, 21

Der hype um den slenderman Dämon ist schon lange 

Wieder ausgegraben wurde er nach dem something aweful Wettbewerb ( Photoshop)  in den USA 

Und durch diverse horrorspiele die sich mehr oder weniger auf die ältere Legende beziehen 

Zur Definition des slenderman :

Antwort kopiert 

 

der slenderman ist ein alter Mythos aus dem Mittelalter der mit dem Wettbewerb in den USA 2009 WIEDER erweckt wurde 

 

dieser er mythos stammt aus Deutschland ( der grossmann ) Nordirland ( slenderman ( schlankmann )  aus den Niederlanden ( der stock Mann ) und aus Russland ( стройный человек (stroynyy chelovek )

 

laut sage äuge ist es ein Dämon mit weißem Kopf ohne Gesicht , langen Armen und beinen und tentakel die er willkürlich ausfahren ksnn 

 

er trägt einen schwarzen Anzug und soll gezielt versuchen mit seinen tentakel in den Bann zu locken um sie hypnotisiert bei der Hand zu nehmen und wegzuteleportieren ( was mit ihnen passiert KA. Manche sagen der Slendermsn stielt den Kindern ihre Seelen ) 

 

ein anderer Mythos sagt er tut dies unbewusst und kehrt zu den Eltern oder Geschwistern deren kinder er geraubt hat zurück und bietet ihnen an ( in dem er seine Hand hinhält ) sie zu ihnen zu bringen 

 

doch die meisten die an den Dämon Glauben sind sich einig das er keinen Unterschied zw Kind und erwachsen macht 

 

was as sein erscheinen so unheimlich Macht ist seine Fortbewegung die durch teleportation stattfinden soll und damit kein klares bewegungsmuster vorgibt und die Tatsache das er nie angreift sondern nur da steht und zurückstarrt und einem bewusst wird es gibt kein entkommen 

 

der Slendermsn kommt näher desto größer die Angst des Opfers wird bis er genau hinter ihr auftaucht 

 

Oder die Person sich umdreht und von den Fangarmen des Slender hypnotisiert wird  ( das ständige anstarren erhöht die Angst und das sich nähern ) 

 

oder sich selbst das Leben nimmt 

 

was ihn so unheimlich Macht ist das er aus den grundängsten der Menschen besteht ( Angst vor : Dunkelheit , Stalking , Aberglaube , Dämonen Mythen ) etc 

 

ps es gibt ein altes Gemälde namens der Ritter ( mehrere Gemälde ) auf denen eine ähnliche Gestalt zu finden ist 

 

einfach im Internet nach ,, der Ritter slenderman " suchen 

Antwort
von cr4nkz, 34

Der Hype um den Slenderman ist schon viel älter, aber anscheinend kommt Ihre Familie jetzt damit in Berührung. Da ich mich selber lange mit der thematik beschäftigt habe, kann ich sie gewiss beruhigen, wenn ich sage, dass es den Slenderman nie gab. Woher ich das weiß? Die Entstehung des Slenderman geht auf einen Photoshop-Contest der 2000er Jahre zurück. Dort sollten Künstler eine neue, mythische Kunstfigur entwerfen. Der Sieger dieses Wettbewerbs war der Schöpfer vom Slenderman. Es wurde alte Bilder genommen und der Slenderman nach der Interpretation des Siegers hineingeshopped. Vermutlich spielen momentan ein paar Kinder in der Schule das kostenfreie Spiel: Slenderman, the eight pages. Also, keine Sorge, alles nur Fake. Die Geschichten, die sie gehört haben kommen vermutlich aus den USA - Das Land der Übertreibungen.

Kommentar von DramaQueen2110 ,

das es diesen slenderman nie gab ist mir bewusst. nur wissen wir alle wie leicht sich manche menschen vor allem aber kinder beeinflussen lassen. die lehrerin stellte es so dar, dass die kinder dieses "ding" regelrecht verehren.......

Kommentar von cr4nkz ,

Ich denke hierbei auch, dass der Pädagogin dort Fähigkeiten zur Differenzierung fehlen.

Kommentar von DramaQueen2110 ,

gut in den usa ist schon was passiert. vllt sollten lehrer mit diesem Thema sensibler sein und auch im unterricht mal darauf eingehen was grade so die mode an dieser schule ist?...

Kommentar von cr4nkz ,

Ja sowas wäre auch nicht schlecht. Solche Schockmeldungen aus den USA glaube ich sowieso nicht, die haben ja auch Angst davor, dass die Sonne "verbraucht" wird, wenn sie Solarenergie nutzen...

Antwort
von Goodgamer30, 25

neu ist der Hype nicht. In der "Legende" (Es ist eigentlich eine Urban-Geschichte bzw. eine Creepypasta) geht es um einen etwas größeren Mann der auf Fotos wo Kinder ebenfalls drauf waren erschien. Angeblich verschwanden die Kinder dann nach ein paar Tagen.

Und wie bei jedem Mythos (Beispielsweise dem fliegenden Spagetti Monster... Ja es hat nun eine Kirche....) gibt es verrückte die daran glauben. Das waren die 2 Mädchen die einen Jungen umgebracht haben um diesen an den Slenderman zu opfern und von ihm geholt zu werden. Sie hatten sich sogar schon auf die Abreise vorbereitet.

Kann mir nicht vorstellen, dass es brutale Videos gibt. Das hat eigentlich nichts mit dem Slenderman zu tun.

Zusatzinfo: Es gibt ein Horrorspiel in dem man 8 Seiten sammeln muss (in einem dunklen Wald) ohne von dem Slenderman erwischt zu werden. Ebenfalls brutalfrei.

Kommentar von DramaQueen2110 ,

ja da gibt es mehrere die hab ich mir nun auch heruntergeladen um es mal zu sehen. allerdings geht mir dieses video auf youtube in welchem aus der sicht von slenderman erzählt wird doch nicht so aus dem Kopf. er erzählt hier dass seine tochter getötet wurde und ihr gesicht zerfetzt war und er nun alle tötet die die zettel seiner tochter im wald sammeln....-auch auf brutalste art. wenn so etwas in einem video erzählt wird bin ich mir fast schon sicher dass irgendwo auch derartige Spiele oder bilder im Netz kursieren....

Antwort
von FragaAntworta, 21

Ja die Dummheit mancher Menschen kennt keine Grenzen.. schade schade..

Antwort
von DaniGGa3, 22

Wie alt bist du?

Kommentar von DramaQueen2110 ,

ich bin 22... ich glaube selbst nicht dran ;) mir bereitet sowas nur sorge zu hören dass sich die kinder sowas anschauen und dann noch so stark beeinflussen lassen.

Kommentar von DaniGGa3 ,

Wie wäre es denn damit, es deinem Neffen zu verbieten? In jungen Jahren sollte man solche "Gruselgeschichten" nicht konsumieren, da sie sonst zu ernst genommen werden & psychisch labile Schäden davon tragen können (wie die Mädchen in der USA).

Kommentar von DramaQueen2110 ,

verbiete mal einem kind in diesem alter etwas...... das verbotene ist doch am interessantesten. und man ist ja keine 24std bei ihm, er hats ja aus der schule und da befassen sich die kids damit

Kommentar von DaniGGa3 ,

Dann kontakrtiere seine Eltern; die sollen ihn aufklären, dass das nur ein Märchen ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community