Frage von ezolini91, 40

Leg, Miete, brief, wie soll ich das jetzt machen?

Ich müsste bis heute also den 31.12.15 ein Brief bei der LEG abgegebn haben, (in dem Brief geht es um die Mieterhöhung, die ab 1.1.16 sein wird & die brauchen meine Zustimmung) die haben heute zu & die letzten Tage war ich krank bzw auch unter stress wegen meiner kleinen, weil die auch krank war. Klar ist das keine Ausrede aber was kann ich jetzt machen? Ich habe echt angst, wenn sie mir die Kündigung reindrücken:/ ansonsten würde ich es spätestens samstag per post also einschreiben zuschicken oder montag persönlich vorbeischauen. Was meint ihr ?

Expertenantwort
von johnnymcmuff, Community-Experte für Miete, 23

Der Vermieter muss erst mal auf Zustimmung zur Mieterhöhung klagen und da wird vor dem neuen Jahr wohl nichts passieren.

Du kannst jetzt folgendes machen:

- Die höhere Miete zahlen.

- Die Zustimmung heute unter Zeugen in deren Briefkasten abgeben oder per Post schicken

- Montag dort anrufen und sagen dass die Zustimmung erfolgt

Antwort
von Jewi14, 24

Schreibe denen doch eine Email oder wirf den Brief einfach als normalen Brief in einen Postkasten.

Kündigen können die nicht, aber die können auf Zustimmung klagen. Da passiert aber bestimmt nicht so schnell, der Brief wird eh Montag da sein und damit ist alles OK

Antwort
von macqueline, 15

Fahr heute hin und steck den Brief (mit einem Zeugen) in den LEG Briefkasten. Damit dürfte die Frist gewahrt sein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten