Leere Packung bezahlt - habe ich mich korrekt verhalten oder dumm?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich finde deine Einstellung sehr löblich!!!

Aber ich glaube wenn du gefragt hättest, ob du die beschädigte Packung bezahlen musst, hätten die glaube ich gesagt, das es okay ist.

Ich bin ja auch ein kleiner Tollpatsch und schmeiß mal im Supermarkt was runter. Eier.... Sahne.... war bis jetzt das unangenehmste...

Hab auch immer jemanden geholt, habe auch angeboten es zu zahlen, aber das wurde bis jetzt immer abgelehnt.

Die Läden sind da sehr kulant. Wahrscheinlich können sie es sogar abschreiben.

LG :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich hätte mor auch ne neue Packung geholt das ist doch selbstverständlich, kann jedem mal passieren das was runter fällt damit rechnet der laden. Ich denke auch der laden würde dir sagen geh hol dir ne neue.

Meine Meinung, ich finde das ist kein betrug

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Falsch ist das sicher nicht. Besser so, als von vornherein davon ausgehen, daß das halt wer anders bezahlt. 

Die meisten Geschäfte sind bei sowas aber kulant, es geht ja auch um Kundenfreundlichkeit, und da ist es normal, daß der Kunde sich kostenlos eine neue Packung nehmen darf. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich finde auch, dass du dich richtig verhalten hast. Respekt an dich, viele hätten es bestimmt nicht so gemacht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung