Frage von Anne1630, 30

Ledersofa kaputt. Kann ich das noch retten?

Ich habe mir letzte Woche versehentlich Sekundenkleber auf meine neue Ledersofa gelehrt. Daraufhin habe ich im Internet nach Mitteln gesucht die diesen Fleck vielleicht entfernen könnten und dann habe ich ein Sekundenkleberentferner gefunden und den bestellt. Gestern habe ich den Entferner dann drauf geschmiert. Und Ja der Kleber ist weggegangen aber im nachhinein hat sich die Farbe darauf ganz aufgelöst und jetzt habe ich ein noch schlimmeres "Loch" auf der Sofa. Kann man das noch reparieren? Mit einer Lederfarbe oder so etwas ähnliches?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Herb3472, 30

Lederfarbe kannst Du bei Amazon oder bei ebay bestellen. Funktioniert ganz gut, aber ganz hundertprozentig wirst Du die Oberflächenstruktur nicht an die Umgebung anpassen können, die Lederfarbe wird wohl etwas mehr glänzen - zumindest anfänglich.

Kommentar von Anne1630 ,

Oki ich danke dir ich probiers mal aus

Antwort
von ixbein, 23

Hallo,

Du solltest, bevor Du daran weiter rumdoktostt, einen Experten kommen lassen. Schon allein dass Du das Lösungsmittel für den Sekundenkeber auf das Leder gemacht hast, zeigt, dass Du Dich überhaupt nicht auskennst.

Hol' Die Jemanden der mit Leder arbeitet ins Haus und lass Dich beraten!

Kommentar von Anne1630 ,

Ok danke für die Information ich frage nochmal nach bevor ich das selber probieren werde

Antwort
von Sunnycat, 22

Da müsstest du dann höchstens das ganze Sofa einfärben, sonst würde sich der Fleck trotzdem vom Rest abheben. Ansonsten sehe ich keine Lösung, am besten eine Decke oder ein Plaid über das Sofa legen....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten