Frage von testwiegehtdas, 75

Lederschuhe riechen stark, was tun?

Hallo Leute,

ich trage beruflich fast immer Pumps. Da die "billigen" aber ungemütlich sind, habe ich welche mit Echtleder (innen und außen).

Dazu trage ich immer Nylon Socken oder -Strumpfhosen, Dresscode eben...

Nun ist es so, dass die Schuhe nach einigen Wochen sehr stark riechen. Man muss nur den Fuß aus dem Schuh nehmen (solange er drinnen ist riecht man nichts). Auch zu Hause müffeln sie, wenn man sich zu den Paaren daneben bückt.

Meine Füße wasche ich täglich, die Socken/Strumpfhosen sind natürlich auch jeden Tag frische und ich habe mehrere Paare, damit sie immer ein paar Tage zum auslüften haben.

Bei anderen Schuhen hatte ich aber auch schon ähnliche Probleme, nur nie so intensiv...

Fußdeo hat auch nicht geholfen, dass habe ich mal bei einem neuen Paar probiert.

Ich trage die Schuhe auch nicht den ganzen Tag, wenn keiner in der Nähe ist und ich am Schreibtisch arbeite, dann ziehe ich sie auch öfter mal aus und stelle meine Füße daneben.

Als Hausmittel kenne ich nur Essig und ich weiß nicht wie gut sich das mit dem Leder verträgt. Gerade weil ich es dann ja auch öfter machen müsste und nicht einmalig ..

Habt ihr irgendwelche Tipps oder Hausmittelchen?

Antwort vom Arzt online erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Gesundheitsfrage. Kompetent, von geprüften Ärzten.

Experten fragen

Antwort
von Hexe121967, 54

bei nylons ist das "normal". ich wische die schuhe jeden abend mit einem feuchten lappen aus (essigwasser) und lass sie trocknen. anschliessend werden sie mit schuhdeo besprüht. man sollte auch nicht jeden tag die gleichen schuhe tragen.

Antwort
von Antraxxx, 43

Deine Schuhe riechen so stark weil Sie feucht sind. Das kommt durch Bakterien die sich an deinen Fub bilden.

Ergo: Feuchtigkeit muß weg, am besten mit Katzenstreu, hilft super.

Probiers Antraxxx

Kommentar von testwiegehtdas ,

Danke für die Antwort!

kennst du noch was anders außer Katzenstreu? Habe nämlich keine Katze und komme so schnell zu keiner Freundin mit Katzenstreu... Wenn es hilft würde sich ja ein kleiner Sack lohnen, aber zum probieren noch nicht...

Kommentar von Antraxxx ,

Also am wichtigsten ist dein Schuh trocken zu kriegen. Allerdings kannst Du es auch "hinten rum machen" und tötest alle Bakterien. Du packst Deine Schuhe in eine Plastiktüte und stellst Sie 24 Std. ins Eisfach, danach sind alle bösen Keime tod. HURRA

Antwort
von Schuby221, 46

Säckchen mit Kaffeepulver reinlegen, Kaffee bindet den Geruch.

Antwort
von DerMaxli, 42

Klingt ein wenig doof... aber Backpulver hilft! Kein Scherz. Einfach in den Schuh kippen.

Ich hatte das gleiche Problem speziell mit einem Paar Schuhe. Nebst einem Fussdeo, welches auch bei mir nicht so richtig geholfen hat, habe ich dann einen Schuhspray benutzt. Das war auch nicht schlecht.

Einfach die Schuh-Innenseite damit einsprühen und über Nacht auf dem Balkon stehen lassen. DAS in Kombi mit einem Fussdeo hat recht gut geholfen.

Aber eben... zuerst muss mal der Grundgeschmack raus. Probier das mal mit Backpulver.

Antwort
von Berlinfee15, 41

Guten Tag,

versuch`s mal unter der Seite: fragmutti.de dort findest Du fast immer eine passende Antwort!

Antwort
von AbbathFangirl, 39

Ich hatte mal gehört, Backpulver soll helfen. Ansonsten gäbe es noch Fußpuder, vielleicht hilft das mehr, als Deo.

Antwort
von Hobbybastler123, 30

Ich habe in meinen Lederschuhen immer eine feuchtigkeitsbindende Sohle liegen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community