Frage von c0okiee, 73

Leder schlimm als Vegetarier?

Hallo liebe Community, Ich bin vegetarierin und wollte fragen ob ihr es schlimm findet als vegetarier Lederschuhe, oder auch sonstiges aus Leder zu tragen ? ^^

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von brooklyn84, 39

Nein ist es nicht, du bist ein freier Mensch und kannst für dich selbst entscheiden, ich selber trage fast nur Leder und esse trotzdem mehr Fisch als Fleisch ist das jetz schlimm oder unmoralisch? ne, so, einfach mal langsamm diese Schlafi haltung ablegen und wach werden, den es nervt langsamm echt;-)


Antwort
von Schuhu, 51

Solange es noch Fleischesser gibt, kannst du auch als Vegetarier Ledersachen tragen. Denn das Leder stammt von Schlachttieren. Wenn keine Tiere mehr wegen Fleisch geschlachtet werden, solltest du auf Leder verzichten, weil die Tötung eines Tiere, damit du eine chice Handtasche hast, wäre gemein und überflüssig.

Antwort
von OnkelSchorsch, 28

Gegenfrage: ich bin Fleischesser. Findest du es schlimm, wenn ich Kleidung aus Baumwolle trage?

Merkst du? Das eine hat mit dem anderen nichts zu tun. Iss was du willst und kleide dich wie du willst.

Kommentar von brooklyn84 ,

die einzig vernüftige Antwort hier^^

Antwort
von PrincessGaGaLis, 37

Naja, als Vegetarier sowohl Veganer will man ja nicht, dass wegen irgendwelchen Sachen Tiere getötet werden. 

Daher finde ich es ein bisschen widersprüchlich, wenn du jetzt Leder Schuhe tragen würdest. 

Aber letztendlich musst du wissen, was du mit deinem Gewissen vereinbaren kannst & was nicht. 

Antwort
von niceySun, 44

Vegetariern gehts nur darum kein totes tier zu essen. Also wäre das in ordnung. Veganer sollten es lassen. Aber letzten endes musst du das selbst entscheiden ob es für dich moralisch vertretbar ist.

Antwort
von howelljenkins, 38

abhaengig davon, aus welchem grund du vegetarierin bist, ergibt es u. u. nicht viel sinn, lederschuhe zu tragen oder anders herum kein fleisch zu essen. beides hat mit toten tieren zu tun ...

mir persoenlich ist das vollkommen egal.

Antwort
von Darkdaemon, 40

Nein sonnst wärst du Veganer

Antwort
von Vatinka, 35

Also ich selbst bin auch Vegetarier und kaufe keine Ledersachen. Die Sachen, die ich schon vor der Entscheidung, Vergetarier zu sein, besessen habe, trage ich trotzdem noch, weil es einfach verschwenderisch ist, sie wegzuwerfen.
Wenn du aus ethischen Gründen vegetarisch bist, fände ich das schon.. Komisch :D
Und Leder ist nicht nur ein Abfallprodukt aus der Fleischindustrie. Tiere werden dafür genauso getötet wie für Fleisch

Kommentar von lenzing42 ,

Hier muss ich aber ganz entschieden protestieren: Es ist ein Irrglaube,der von irgendwelchen Möchtegerntierschützern in die Welt gesetzt wird,das Tiere nicht nur wegen der Fleischgewinnung sondern eben auch wegen der Tierhaut getötet werden.Leder ist ein Nebenprodukt der Fleischindustrie.

Antwort
von lenzing42, 25

Als Vegetarier ist das kein Problem, solange du das Leder nicht "verspeisen" willst.

Als Veganer geht das überhaupt nicht.

Antwort
von Franticek, 34

Du verwechselst anscheinend Vegetarier und Veganer.

Antwort
von DJFlashD, 27

:'D geile Frage xd ich als nicht Vegetarier finde is nicht so schlimm aber wenn ich nen Vegetarier mit lederschuhen treffe werd ich ihn darauf ansprechen :DD

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten