Frage von z3user 21.02.2012

Leder nähen

doppelte Ziernaht
doppelte Ziernaht
  • Antwort von FrommerPinguin 21.02.2012
    8 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Um Leder zu verarbeiten, sollte man einige Kleinigkeiten beachten. Leder hat ähnlich, wie bei beim Gewebe oder beim Holz, eine Faserrichtung, die am ehesten reisst. Diese entspricht der Rippenlage des Tieres. Zudem dehnt sich das Leder auch in dieser Richtung. Um reissfeste Lederprodukte herzustellen, verarbeitet man das Leder in der Regel entgegen der Faserrichtung.

    Leder schneiden Dafür braucht man eine robuste Arbeitsunterlage, wie zum Beispiel eine glatte Holzunterlage. Am besten sichert man sich bei der nächsten Möbelentsorgung ein Tablar oder eine kleine Tischplatte, die man immer wieder hervorkramen kann. Als Schneidewerkzeug eignet sich ein gutes Teppichmesser oder ein Ledermesser. Auf der Lederrückseite zeichnet man das Schnittmuster vor und schneidet es dann mit dem Messer sorgfältig nach.

    Leder nähen Zum Leder nähen braucht man ein paar besondere Helferchen, wie verschiedene Ledernadeln, Ahlen, Locheisen. Die im Handel erhältlichen Ledernadeln, sind an der Spitze mit einer Schneidahle versehen.

    Von den Ahlen existieren die Rund- und die Schneidahle. Mit der Rundahle dehnt man bereits vorhandene Löcher. Da aber die Löcher der Schneideahle schneller reisen, greifen viele nur zur Rundahle.

    Damit die Nähte langfristig halten, braucht man robustes Garn, das man zusätzlich einwachst, damit das Garn beim Nähen nicht am Leder scheuert und letztendlich reisst. An Anfang und am Ende der Naht, näht man ein paar Stiche rückwärts, damit die Naht auch hält.

    Für die Herstellung von sehr belastbaren Lederutensilien, bevorzugen manche Lederhandwerker zum Stechen von neuen Löchern, die Locheisen oder Lochahlen. Diese erzeugen ovale Löcher und haben den Vorteil, dass die Nähte bei starker Beanspruchung nicht reissen.

    Anleitung: Wie man dickes Leder robust vernäht, wird in der folgenden Videodokumentation von www.mainelineleather.com anschaulich dokumentiert.

  • Antwort von cerrydwen 21.02.2012

    also ich weiß nicht ob dir das hilftt aber leder nähen /mittelalter hängen dicht zusammen vielleicht hilft es dir- und wir ( aus der Mittelalter szene) müssen alles per hand machen ;)

    http://blog.mittelalter-manufaktur.de/?tag=leder-nahen

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!