Frage von undershot, 75

LED Tafeln und Blitzer?

Auf den oben hängenden LED Tafeln steht zB 80, ich fahre mit 80 vorbei und bevor erneut ein LED Tafel kommt, kommt schon der Blitzer. Wenn in dieser Zwischenzeit wo ich bereits schon vorbei gefahren bin die Geschwindigkeit runter gesetzt wird auf 60 kann ich dann geblitzt werden? Und was kann man bei so einem Fall machen? Gibt es bei den Behörden eine Liste mit den zeit Angaben wo was in den Tafeln angegeben worden ist?und hat man im Falle eines Falles das Recht die anzufordern? Weil ich kann ja recht wenig dafür wenn die Geschwindigkeit zwischenzeitlich geändert wird?

Antwort
von ShadowFlake, 56

Diese Frage habe ich mir hier in Berlin auch schon mehrfach gestellt.

Ich kann mir durchaus eine Karenzzeit vorstellen. Sollte aber tatsächlich der Blitz auslösen, so würde ich Einspruch einlegen und darauf hoffen, dass die Umschaltzeiten belegt sind. Oder mir einen guten Rechtsanwalt suchen. Außerdem muss die Behörde dir ja nachweisen, dass du dieses Schild mit der definierten Geschwindigkeit wissentlich passiert hast. Daher gehe ich auch davon aus, dass die Umschaltzeiten beim Blitzen erfasst werden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community