Frage von wangel6,

leckerlis für degus

hallo ich habe 4 degus .als leckerli hab ich ihnen immer von vitakraft diese sogenannten loftys gegeben.anscheinend produziert man diese nicht mehr.kann mir vielleicht jemand nen tip geben welche leckerlis man sonst noch füttern kann? DANKE

Antwort von DieWeiseWoelfin,

Erbsenflocken, Maisflocken, in Maßen Sonnenblumenkerne

Oder Karottenchips: Karotten waschen und z.B. mit einem Kartoffelschäler in feine Streifen hobeln. Dann auf einem Backblech ausbreiten und langsam im Ofen (bei wenig Grad), im Dörrapparat oder auf der Heizung trocknen lassen. Ebenso könnt ihr Knollensellerie oder Rote Bete versuchen. Tomaten oder Paprika können auch getrocknet werden, allerdings dauert dies länger, da das Gemüse mehr Wasser enthält. Darauf achten, dass nichts schimmelt! (Quelle: Degus-Online)

Oder Knabberstangen: Je nach gewünschter Menge Mehl in Wasser anrühren, zum kochen bringen und einkochen lassen, bis eine zähflüssige Masse entsteht. Vom Herd nehmen und normales Körnerfutter einrühren. Mit nassen Händen kann man nun aus der Masse entweder Plätzchen oder Ringe formen, sie eignet sich aber auch sehr gut zur Herstellung von Stangen: Einfach um einen dünnen Haselnussast schmieren, fertig. Alles auf Backpapier bei etwa 150 bis 180 Grad Celsius im Backrohr backen, bis es durchgetrocknet und völlig (!) hart ist. Kann schon man über 2 Stunden dauern, nur nicht die Geduld verlieren! Als Zusatz eignet sich z.B. geraspelte Karotte, Kräuter oder Haferflocken. (Quelle: Degus-Online)

Antwort von Wendy11,

du könntest Karotten in streifen schneiden und trocknen lassen oder im zoo&co erbsenflocken kaufen, diese Leckerlis lieben meine!

Antwort von 234567,

Holz :D

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten