Frage von Agarion98, 40

Leckerlies und Futter ans Tierheim?

Hey ;-)

Vor kurzem habe ich meinem Hund einen Berg voller Leckerlies &' Futter gekauft für etwa 70 Euro. Habe alles aufgemacht, in Hoffnung das es ihr gefallen wird, aber ... schief gelaufen ....Und jetzt habe ich das ganze Futter und die ganzen Leckerli-Dosen aufgemacht, jedoch isst sie nichts, und jetzt habe ich die Idee das ganze ans Tierheim zu "spenden", aber finde das nh' bisschen 'unkulturisch' das das ganze offen ist... Ist es schlimm? Es wurde ja nicht benutzt oder so.... Danke an die Antworten ;-)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von MyNameIsCharlie, 5
Na klar, das Tierheim freut sich über jede Spende!

In vielen Tierheimen herrscht fast schon Futternot, weil so viele Tiere ausgesetzt werden.
Wenn es offen ist, ist es nicht schlimm. Man kann es in Dosen umfüllen oder die Packung zukleben mit einem Tesastreifen.

Antwort
von djkskeb139, 19

Die meisten Tierheime nehmen jede Spende und Hilfe dankend an, ruf einfach mal an oder fahr vorbei & frag nach :)

Antwort
von Felyz, 20

Wenn das jetzt kein verderbliches Nassfutter o.ä ist, kann ich mir gut vorstellen, dass sie sich freuen. Kannst ja einfach mal anrufen oder vorbei fahren :) Aber die Idee ist schonmal toll, anstatt es einfach so weg zu werfen!

Antwort
von beangato, 21
Nein! Das ist ja offen!

Offenes würde ich nicht da abgeben.

Kommentar von Agarion98 ,

Es wurde ja nichts benutzt nur aufgemacht..Und Nassfutter gebe ich eh nicht ab.

Kommentar von beangato ,

Du wolltest wissen, ob ja oder nein - darauf habe ich geantwortet.

Ruf halt im Tierheim an.

Kommentar von Agarion98 ,

Dumme Antwort.

Kommentar von beangato ,

Wenn Du meinst ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten