Leckeres und ausgefallenes Mittagessen?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Unser derzeitiges Lieblingsessen:

Gemüseburger! und die süße Variante dazu!

Man braucht:

125gr Hirse, 1 Paprika, 1 kleine Dose Mais (125 gr Einwaage), 1 kleine Dose Erbsen (125gr Einwaage), 1 kleine Zwiebel oder Schalotte und 1 Becher Zaziki. Außerdem knapp (!) 1/4 Liter Brühe (Wir nehmen Instant-Gemüsebrühe)

Man giesst die Hirse mit der fast kochenden Brühe an und stellt sie zum Quellen zur Seite. Paprika fein würfeln, Erbsen und Mais abgiessen und dazu geben. Zwiebel fein würfeln und in etwas pflanzlicher Margarine gut anschwitzen, bis sie anfängt zu bräunen. Die Zwiebel zum Gemüse geben.

Jetzt die Hirse gut durchrühren (Rührgerät), sie sollte einen etwas klebrigen nicht zu lockeren Teig ergeben. Das Gemüse dazu und mit unterkneten. Mit Petersilie und Salz abschmecken.

Mit nassen (!) Händen aus dem Gemüseteig die Burger/Frikadellen formen. In Semmelbrösel wälzen.

Die panierten Burger in Margarine in der Pfanne ausbraten, bis sie von beiden Seiten gut goldbraun sind. Warm servieren mit Zaziki als Dip.

Dazu passt grüner Salat.

Man kann die Panade mit Rosenpaprika und Currypulver würzen, wenn man mag.

Der Hirseteig lässt sich durch Semmelteig ersetzen.

Verwendet man Semmelteig, kann man süsse Burger machen! Dann würfelt man geschälte und entkernte Äpfel fein, dünstet diese in Zuckerwasser an, die gedünsteten Äpfel mit in Rum getränkten Rosinen zum Semmelteig. Die Semmelpanade mit gemahlenen Mandeln versetzen. Und diese süssen Burger serviert man mit Vanillesoße.

Den fertigen Teig kann man in einer verschlossenen Tupperschale bis zu 3 Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Ach ja, die Burger lassen sich auch auf den Grill legen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Gemüsepfanne mit Nudeln/Reis und Fleisch
Fisch mit Salzkartoffeln
div. Aufläufe (Nudelauflauf, Gemüseauflauf, Gyrosauflauf, Kartoffelauflauf usw)
Suppen (Hühnersuppe, Gemüsesuppe, Linsensuppe, Graupensuppe, usw)
Kichererbsencurry (entweder mit oder ohne Reis)
Gyros mit selbst gemachten Pommes
Pfannkuchen (süß oder Herzhaft)
.... ..... ..... 

Gibt noch soooooviel mehr was mach Kochen kann. Einfach mal im Internet rum gucken ;) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von nichtskommanull
19.03.2016, 16:23

Danke :D ,aber ich suche ja nach etwas ausgefalleneren Essen.

0

Hier ein paar Ideen:
Kartoffelbrei mit steak und gemüse
Salat mit kartoffeln käse ei bohnen salat tomaten zucchini und thufisch
Fisch mit reis und gemüse
Lasagne
Gemüselasagne
Nudeln mit bolognese
Nudeln mit sauerkraut und Speck
Kaiserschmarren mit sahne und apfelmus
Milchreis
Griesbrei
Auflauf oder gemüsestrudel
Apfelstrudel oder germknödel
Hackfleischpfanne
Köfte
Kartoffelgratin mit ordentlich viel käse
Fisch / fleischplatte
Kartoffelsalat mit brezel und weisswurst dazu süsser senf und ketchup
Pizza selber machen
Burgerbrote + buletten selber machen!
Lg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Kommt drauf an was du magst und ob du Vegetarier bist oder nicht, aber wie wäre es mit Grünkohl mit Kohlwurst oder Mettenden, Kassler mit Sauerkraut und Kartoffelpürree, Nudel-Brokkolie-Auflauf, Gefüllte Auberginen, Nudel-Schinken-Auflauf, Spaghetti-Bolognese, Lachs-Sahne-Gratin, Rosenkohl-Kartoffel-Hähnchen-Auflauf, Capri-Salat (Tomaten-Mozzarella-Salat mit frischem Basilikum und Oregano), Sahneheringe oder Würstchen mit Kartoffelsalat. Ich weiß noch viel mehr, vielleicht legst du dir mal ein Kochbuch zu  von Dr. Oetker oder so, das sind richtig dicke Wälzer, oder schneidest aus Zeitschriften Rezepte aus und sammelst diese abgeheftet in einem Ordner. Die Kochbücher von Dr. Oetker sind sehr umfangreich, da gibt es eins für Vegetarier, für schnelle Gerichte, für preisgünstige Gerichte, für Grillgerichte usw.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

wie lange stellst du dir vor soll die Antwort hier werden?

http://www.frankenfernsehen.tv/?s=das+schnelle+gericht

Hier hast du meinen Lieblingskoch!

Da kannst du dir die Rezepte rausholen, nichts dauert länger als 20 Minuten und es ist bisher alles lecker gewesen.

Ich kann es nur empfehlen, denn es ist einfach ein bisschen anders als alles was man so im Fernsehen sieht.

Viel Spaß beim nachkochen und ausprobieren.

LG Mata

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von aurata
19.03.2016, 21:15

Tolle Rezepte und Anregungen, DANKE! :-)

0

Selbstgemachte Käsestangen oder "Fluffbrot mit Käse", Avocadosalat (mit Hähnchenstreifen) und geröstetem Fladenbrot, Pasta Asciutta, Gefüllte Zucchini, Spinatkuchen, Marillenknödel, Avocado-Pilz-Burger, Spargelsalat mit Erdbeeren oder Chia Pudding mit verschiedenen Toppigs wie z.B Eis oder Obstsalaten.

Sind fast alle vegetarisch und super lecker! :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?