Frage von littlelea 16.05.2011

Leckeres Rezept zum kochen, welches auch etwas ausgefallener sein darf

  • Hilfreichste Antwort von ribhinndonn 17.05.2011

    Schweinefilet in Gorgonzola-Sauce mit Gnocchi und Gemüse/Salat

    Für die Sauce Gorgonzola in 200 ml Sahne auflösen, salzen und pfeffern und ein wenig einkochen lassen. Falls zu dünn mit etwas Kartoffelmehl andicken.

    Dazu selbst gemachte Gnocchi (Rezept findest Du bei Chefkoch.de).

     

    Damit habe ich noch jeden überzeugen können :-)

  • Antwort von barbara34 16.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Mach doch Cordon Bleu mit Backofenkartoffeln und Bohnen oder Salat.

  • Antwort von coeleste 16.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    www.chefkoch.de

    da gibts mengenweise ausgefallene rezepte

  • Antwort von funkyella 16.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    http://www.chefkoch.de/rezepte/1655341273388211/Puddingwuerfel.html

     

    YEAH! Pudding Würfel:)  lg und viel Spaß beim Kochen!:)

  • Antwort von crashlady 16.05.2011
    1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

    Kartoffeln mit Spinat und Spiegelei :P

     

    Chili con Carne

    Lasagne

    Gulasch

     

    oder: http://www.chefkoch.de/rs/s0e1n1z1b1/ausgefallen/Rezepte.html

  • Antwort von smoerebroet 17.05.2011

    Schau dir mal diese Seite hier an: http://www.miori.de/index.php?content=rezepte

    Dort findest du eine Vielzahl von leckeren Rezepten. Da sollte etwas dabei sein, was dir gefällt. Viel Spaß!

  • Antwort von DiplIngo 16.05.2011

    Saltimbocca a la Romana

    Simple Zutaten, aber doch recht ausgefallen...

    http://www.chefkoch.de/rezepte/285041107090426/Saltimbocca-alla-Romana.html

  • Antwort von marilda 16.05.2011

    Etwas mehr Erklärungen wäre gut gewesen... Schaue mal  auf Kochen.de

  • Antwort von luckytess 16.05.2011

    Lachs mit Tomaten-Sahnesoße

    1. eine Tomatensoße wie folgt herstellen; Butter schmelzen, Zwiebelwürfel glasig dünsten und geschälte Tomaten zu einer Soße einkochen. Mit Pfeffer und Salz würzen. Die Soße in eine Auflaufpfanne schütten und  Lachsfilet darauf legen, Pfeffer und Salz, und dann mit einem Becher Sahne übergießen und in dem Backofen ca. 15-20 Minuten bei 180 Grad garen. Dazu  Reis oder ein Reisrisotto. Schmeckt wunderbar und ist wenig Arbeit.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!