Frage von xxSOSSExx, 35

Leckere Kürbisrezepte (keine Suppen)?

Kennt ihr vielleicht leckere Rezepte die man mit Kürbis (Hokaidokürbis) machen kann? :) Bin für alles offen(, aber ein Rezept für eine Kürbissuppe habe ich schon ^^")

Antwort
von Vivibirne, 8

Ich füge dir unten ein Bild ein. Hokkaido aufschneiden , Öl drauf, ab in den Ofen bis er weich & lecker ist.
Brei geht auch gut mit butternut oder hokkaido.

Antwort
von Dahika, 20

Ich habe das Rezept aus Chefkoch. Also nicht meine Erfindung. gut ist es dennoch.

Kürbis bis auf 1 cm aushöhlen. Dann für 10 Minuten in den Ofen bei 180 Grad stellen.

Hackfleisch (200 gr,) und das zerkleinerte Kürbisfleisch anbraten

, 1 Stange Lauch, 1 Tomate und Tomatenmark hinzugeben und auch etwas anbraten. Pfeffer, Salz, Cayennepfeffer.

Das Ganze dann in den Kürbis tun, Deckel drauf und bei 180 Grad ca 20 Minuten backen. In den letzten 5 Minuten noch 100 gr. Fetakäse auf die Masse geben.

Da ich keinen Cayennepfeffer zu Hause hatte, habe ich stattdessen eine (getrocknete) Peperoncini  benutzt. Das ging auch.

Kommentar von xxSOSSExx ,

Bin Vegetarier. Hab ganz vergessen es im Beitrag zu erwähnen. trotzdem danke :))

Antwort
von romina1988, 20

Habe neulich das Rezept ausprobiert http://golifemag.de/rezepte/artischocken-kuerbis-kokos-smoothie-mit-ingwer/ mit dem Kürbis war der Smoothie echt lecker doch die Artischocken hab ich raus gelassen kann mir nicht vorstellen dass das schmeckt

Kommentar von xxSOSSExx ,

Danke :)

Antwort
von o0bellaAnna0o, 12

Superschnell: Hokkaido in Spalten mit Charlotten in Olivenöl anbraten, in zweiter Pfanne ganz viele Tomaten in Charlotten anbraten und mit etwas Zucker karamellisieren lassen, beide Pfannen salzen, pfeffern, Thymian dazu oder Kräuter der Provence, mit Spaghetti servieren. 

Oder: Hokkaido in Spalten mit anderen Gemüsesorten (Kartoffeln gehen immer) und z.B. Maronen auf einem Blech verteilen, geschmolzene Kräuterbutter darüber träufeln, im Backofen garen, dazu Salat servieren.

Oder Kürbis mit Charlotten in kleinen Würfeln anbraten, in gewöhnlichen Semmelknödelteig mischen (Petersilie dazu), evtl auch Speck und Croutons hineinrollen, mit Pflaumensoße (Chutney) und Wildbraten servieren.

Kürbisquiche mit Tomaten und Kräutern...

Hoffe es schmeckt😉

PS: Schon mal Kürbissuppe mit Orangensaft statt Brühe probiert? Etwas saure Sahne mit gepressten Ingwer und frischer Kresse zum Garnieren... mmmh.

Kommentar von xxSOSSExx ,

Dankeschön! :))

Kommentar von o0bellaAnna0o ,

Grade gesehen: Vegetarier können den Braten ja weglassen 😉 

Antwort
von kgsbus, 3

Kürbisgemüse mit gebratenen Pilzen

1/2 Hokkaido-Kürbis (ca. 350 g Fruchtfleisch - Butternut geht auch sehr gut)

Salz

200 g Kartoffeln(geht auch mit Süßkartoffeln)

100 g rote Zwiebeln

½ Bund glatte Petersilie

2 TL Raps- oder Distelöl

300 ml Gemüsebrühe

150 g Steinpilze oder Kräuterseitlinge

15 g Butter

schwarzer Pfeffer aus der Mühle

1 TL Zimtpulver

¼ TL Cayennepfeffer

50 g Frischkäse (16 % Fett) oder 100 ml Schlagsahne

10 g frischer Ingwer

1 Knoblauchzehe

8 Salbeiblätter

Kürbis vierteln und entkernen. Das Fruchtfleisch in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Ingwer, Knoblauch und Zwiebeln fein hacken.

3 El Öl in einem Topf erhitzen. Ingwer, Knoblauch und die Zwiebeln darin glasig dünsten.

Kürbiswürfel für 2-3 Min. dünsten.

Inzwischen die Kräuterseitlinge putzen und je nach Größe vierteln oder halbieren. 2 El Öl in einer Pfanne erhitzen und die Pilze darin goldbraun braten.

 Restliche Zwiebeln und Salbei zugeben und 1 Min. mitbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Dann Sahne zugeben und leicht cremig einkochen.

Mit Salz, Pfeffer, Zitronensaft und 1 Prise Zucker würzen bzw. abschmecken.

Antwort
von Salzprinzessin, 2

Schau mal hier:

http://www.daskochrezept.de/meine-gute-landkueche

Oben unter der Suche "Kürbis" eingeben und du wirst lecker bedient ... :-))

Antwort
von MissAlisha92, 14

Kürbiscremesuppe, Kürbiskuchen, gefüllter Kürbis (mit Reis und Hackfleisch, gebacken im Ofen), einfach einen gemüsereis mit kürbisstückchen

Antwort
von Schnuppi3000, 3
Antwort
von fiwaldi, 6

Ganz einfach in passende Stücke schneiden und anbraten. Dazu gibt es dann ....

Antwort
von juergenkrosta,

Hallo,

guck mal hier, eine Sammlung von Kürbisrrezepten, ganz viele davon vegan:

https://plus.google.com/u/0/communities/103298384834397807839

(Sammlung:  Kürbis - die neue Tomate)

LG  Jürgen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community