Frage von Sharking, 58

Lebte megalodon überhaupt?

Hallo liebe user ich bin 12 jahre und liebe haie klingt komisch ist aber so aber egal jetzt zu meiner frage

Denkt ihr der megalodon lebt oder hat je existiert ich weiss viele sagen „er existiert nicht" ok an ein 18m langrn hai zu glauben ist auch komisch aber mich würde es sehr freuen wenn ich wenigstens paar antworten bekommen würde mich feuren meinungenzu bekommen ich wönsche euch noch einen angennemen aben

Danke ihm voraus

Antwort
von menschenopfer, 8

Ja es gab ihn früher er lebte z.B. in dem Meer das früher dort lag wo heute Washington liegt.Und zum Thema ob er noch lebt es gibt einige Hinweise für die Antwort ja, desweiteren werden immerwieder Fische und Ähnliches entdeckt die für ausgestorben gehalten wurden z.B. Der Quastenflosser(richtig geschrieben?).Eine weitere Stütze für die Theorie, dass der Megalodon noch existiert ist das die Ozeane unsere Planeten nichtmal zu 5% erforscht sind.Es ist aber dennoch sehr unwahrscheinlich da als der riesige Meteor die Erde traf die meisten großen Lebensformen ausgestorben sind und zwar entweder das sie viel Strahlung oder der Nahrungsknappheit (bei einem 18m Hai wird selbstverständlich sehr viel Nahrung benötigt) die durch das Sterben von Beutetieren durch den Mangel an Pflanzen(die Erde war viele Jahre von Asche und Rauchwolken überdeckt was die meisten Pflanzen auslöschte) zum Opfer gefallen.(Meine Meinung er lebt nichtmehr aber Beweisen kann man es auch nicht)Fazit: die Hoffnung stirbt zuletzt😉

Kommentar von Sharking ,

Als der metir die erde traff kann es ja sein dass er in die dunkel zohne abgehaun ist

Antwort
von Buckykater, 1

Ja er lebte einmal im den Meeren weltweit. Er starb sehr wahrscheinlich vor etwa 1- 2 Millionen Jahren aus.  Er war der größte Hai den es je gab. Aber es gibt auch heute noch Haie die fast diese Größer erreichen. Der Walhai kann 14 vielleicht auch 18 Meter lang werden und ernährt sich von Plankton und sehr kleinen Fischen. Für Menschen ist er harmlos. Gefolgt vom Riesenhai bis zu 12 Meter. Auch er ist ein Planktonfresser und harmlos. Kleiner als der Megalodon aber immer noch groß.  Es ist zwar nicht ganz unmöglich daß der Megalodon überlebt hat aber doch sehr unwahrscheinlich . 

Antwort
von NordischeWolke, 37

Der ist schon etwas länger ausgestorben.... Wenn du Haie so sehr magst befasst dich doch mal damit warum das passiert ist ;) da sind sich die Forscher nicht ganz einig

Kommentar von Sharking ,

Ich würde vermuten dass sie wegen der klima temparatur in die dunkel zohne des meeres(500km tief)

Kommentar von NordischeWolke ,

Gut möglich! Könnte aber auch sein das er auf Grund seiner große im Laufe der Zeit nicht mehr an genug Nahrung gekommen ist. Die anderen Meereslebewesen waren ja laut Theorie um einiges kleiner und wendiger. Ist auf jeden Fall ein sehr interessantes Thema. 

Kommentar von Sharking ,

Also wenn ich richtig in denn viedos auf yt zugehlrt hab hieße es er hat sich von walen ernert

Antwort
von hydrahydra, 34

Häh? Man hat Fossilien gefunden, es ist also ziemlich sicher, dass er gelebt hat.

Antwort
von unterhoze21, 38

Megalodon ist ein mytos

Kommentar von Sharking ,

Wo her wilst du das wissen es wurden nur 15-25% unser meere erforscht

Kommentar von unterhoze21 ,

ein mythos mann google es

Kommentar von Schnueffler00 ,

Nein, er ist kein Mythos. Es ist erwiesen dass es diese Art gab. Es wurden Zähne und Wirbel dieses Tieres gefunden.

https://de.wikipedia.org/wiki/Megalodon

Kommentar von menschenopfer ,

Und Walknochen mit Megalodon bissen.

Kommentar von unterhoze21 ,

WARUM STELLST DU DANN DIE FRAGE WENN DU DIE ANTWORT SCHON WEIßT ?!?!

Kommentar von Sharking ,

Weil ich mich für denn interessire und mehr über ihn erfahren möchte

Kommentar von unterhoze21 ,

dann mussz du ein frage stellen wie: hey was wisst ihr alles über megalodon?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community