Frage von Hans14731, 304

Lebt meine Yucca Palme noch?

Hallo zusammen,

Anbei sehr ihr ein Foto meiner Yucca Palme
Ich habe sie erst seit Oktober und über den Winter einfach stehen lassen also nicht eingepackt oder sonstiges

Jetzt sind die Blätter total gelb u. Braun

Manche sagen sie ist tot manche sagen sie wird wieder.

Vllt. Ist hier ja jemand der sich auskennt, und mir Tipps geben kann wie ich sie wieder zum Leben erwecken könnte.

Vielen Dank im Voraus

Antwort
von synthemesc, 219

Yucca elephantipes (die keine Palme ist, auch wenn sie so aussieht) ist nicht winterhart. Das absolute Temperaturminimum liegt bei 5°C - zum auspflanzen eignet sie sich in unseren Gefilden nicht, erst recht nicht ohne jeglichen Winterschutz.

Ich würde meinen, dass sie dir erfroren ist. Du kannst probieren, alles braune abzuschneiden wenn die Eisheiligen vorbei sind, und dann warten ob noch was passiert. Grosse Hoffnungen würde ich mir an deiner Stelle allerdings nicht machen.        

Antwort
von Startrails, 200

Hallo,

ich würde anhand des Bildes sagen, dass die geschrottet ist. Maximal kannst du versuchen, dass du das trockene Zeug entfernst, regelmäßig gießt und auch mal etwas Dünger mit beifügst.

Ich drücke die Daumen, dass das Bäumchen wieder auf die Beine kommt :-)

Antwort
von spainlilly, 152

schneide den stamm unterhalb der blaetter ab.ist er matschig, weiter abschneiden, bis der stamm "gesund" aussieht. wenn der stamm komplett hin ist,kann es trotzdem sein, dass die wurzeln noch intakt sind. sie treibt dann direkt ueber der erde wieder aus. also abschneiden und abwarten. mindestens bis zum sommer. viel glueck.

Antwort
von sepp333, 139

Kurz gesagt Yucca ist tot mein Beileid.

Antwort
von MonikaDodo, 157

Wenn der Stamm noch ganz fest ist.... Alles verdorrte runterschneiden!
Ich denke die wird wieder.

Antwort
von Bitterkraut, 154

Schick sieht die ja nicht mehr aus. Du kannst das Gestrüpp abschneiden, wenn sie noch lebt, wird neue hübsche, grüne Triebe ausbilden. Warte damit, bis es sicher frostfrei ist.

Mein Bauch sagt aber, das wird nix mehr - but you never know und es tut ja nicht weh,  ihr noch ne Chance zu geben.

Antwort
von Norina1603, 121

Hallo Hans14731,

ich glaube nicht, dass es sich hierbei um eine Freilandyucca handelt und sie wahrscheinlich dem Tod geweiht ist! Schade um das schöne Stück!

Bei meinen sind die Blätter satt graugrün und lassen sie in keiner Weise  hängen!

https://www.google.de/search?q=freilandyucca&tbm=isch&tbo=u&source=u...

Du kannst aber versuchen, wenn sich der Stamm nicht "matschig" anfühlt, ihr eine Chance zu geben, nachdem der Winter nicht allzu hart war, vielleicht ist noch ein Fünkchen Leben in ihr!

MfG

Norina

Antwort
von Livid, 141

Mein Freund hat 2 davon und kennt sich so'n bisschen damit aus.

Er meinte, dass du's probieren kannst und es einfach versuchen sollst.

Du sollst schauen, ob der Stamm nachgibt, wenn du drückst. Wenn der Stamm sich weich anfühlt, ist die Palme tot.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten