Lebt man mit Hartz 4 noch besser als eine durchschnittliches gehalt?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du scheinst gar keine ahnung zu haben den ein handy steht nimanden bei hartz 4 zu sondern das nüssen sie sich vom munde absparen .

2 Hartz4 ist eins der schlimsten sachen die jemanden zustossen kann egal ob er Hielfarbeiter oder zb Doktor ist.

3 Du bist auf Blödsin rei´ngefallen,

4 Möchtest du wirklich dein leben lanng von anderen herumkomandiert und nach lust und laune beleidiegt zu werden sogar bei einem vorstellungsgespräch nur weil der potentzieller arbeitger Herausfindet das man in hartz 4bezug ist und dan als faul beschimpft zu werde.

5.Die Gesamten gelder werden einen vorgeschrieben wie man sie auszugeben hat zb 400€ grundsatz Davon 300 Lebensmittel internet.Telfon,Kkleidung,Sparen für Reperaturen,Ansparen für die Renten ,Neu möbel bzw geld für eine waschmaschine ansparen oder deren reperaturen Fahrkarten für den bus ........Dan auch noch die medikamente wen man krank wird jedes Medikamenten  teil minimum 5 € .Die 100 € gehen dan für strom monatlich  drauf und fals was davon übrieg bleibt geht es für notfälle oder einmalieges Drauf.

Hartz 4 Bedeutet dank den medien auch eine unötiege ausgrenzung den 99% der Hartz 4 Empfänger würden Lieber arbeiten gehen als das beziehen zu müssen hartz4 ist sogar noch schlimmer als sozilahielfe aber nur die 0.01 Prozen die wirklich zu faul sind werden in den Medien Gezeigt.

Du selber wirst in diese Erfahrung komen du must blos einmal länger als 6 monate Arbeitslos sein dan bist du in dieser Maschinerie drin .

Versuche doch mal mit dem Satz für eines deines alter mal auszukommen das erste was du machen wirst ist dein handvertarg kündiegen und  ersetzen.Ich gehe mal davon aus das du unter 18 bsi damit würde dir ein satz von ca 230€ im monat zustehen  aber nur wen du dan schon allein wohnst damit sind es wohl eher 130 € imm monat Damit ist kein mitelklasse handy zu bekomen sonder eher eins ab 10€-30€

Zu hartz 4 gibt es einen passende Satz "zum Leben zuwenig zum Sterben zu Fiel "Oder abgeändert grade eben zu Wenige das man stibt.

Selsbt für eine kulturelle sache werden grade 5 € zur verfügung gestellt aber was kann amn davon besuchen ein theater garantuiert nicht und selbst meistens kein kino.

Wen du gut Leben wilst dan gehst du arbeiten und kanst gut mit deinem lohn auskommen und da must du höchstens die beleidiegung deines chefes schlucken und nicht dir alles bieten lassen.zb Gab es sogar zeiten wo Alleinerziehende mütter eine maßnahme machen sollten aber erts am donrerstg informiert wurden das sie am fraitag dort zu sein haben da das nichs allen gelang wurde selbstherlich den Müttern das geld entzogen.

Sei froh das dir deine Eltern den Umgang mit geld beigebracht haben den nur wer weiß wie er mit seinem geld haushalten kann kann selbst mit hartz einigermaßen auskommen .

Wirklcih gemei ist aber das bei hartz 4 selbst die kinder die noch in der schule sind ausgegrenzt werden da sie wegen dem geld nichtmal auf klassenfahrt mit dürfen dafür gibt (oder gab)es Kein geld außer es war eine notwenideg Bildungsreise.Oder die eltern müsen für das geld der Schulbücher betteln.

Man kann sogar sagen das durch die einführung von Hartz 4 Die sklaverei eingeführt worden ist oder wie nent man es sonst das firmen menschen für 1€ beschäftiege hier in deutschland die garnicht die absicht haben davon jemanden dauerhaft einzustellen und sich an denen noch bereichern die 1€ jobs waren eigentlich nur für Arbeitslose jugendliche gedacht die bei den eltern noch leben und noch nie gearbeitet haben. Selbst menschen mit 2 +3 Berufsabschlüße bzw sogar 3 Facharbeiterbriefe .musten schon für 1€ Die Stunde Arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ich lebe leider mit Hartz 4 und ich sag mal ich überlebe ja aber Leben nicht wirklich ! Leisten kann ich mir so gut wie nichts ich muss schon ewig rumüberlegen ob ich mir mal eine Hose für 20€ kauf weil es nicht wirklich drin ist also man muss nicht denken das Hartz 4 Leute ein traumleben führen allerdings ist es auch mittlerweile leider so das arbeiten gehn sich so gut wie nicht mehr lohnt in vielen Fällen weil man tatsächlich nicht viel mehr verdient als ein hartzer aber dennoch ist es kein traumleben und man kann sich nicht jeden neuen Mist leisten ! Viele die immer neues haben machen schulden kaufen auf Vertrag oder sonstiges sowas mache ich nicht und habe auch dementsprechend momentan "nur" ein iphone 4 was ich damals aber von meiner Schwester geschenkt bekommen habe weil sie sich ein neues zugelegt hat ansonsten hätte ich immernoch ein tastenhandy aber ich will auch garnich immer den neusten kram ich achte zwar schon darauf gut angezogen zu sein und ich hab meine Bedürfnisse aber ich mach deshalb keine schulden und steck halt oft zurück also hab bitte keine Vorurteile

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halloschnuggi
14.03.2016, 17:19

danke für deine erliche antwort.

0

H4 macht dich seelisch einfach kaputt wenn du ein normaler Mensch bist. Den ganzen Tag nicht wissen was man macht und sinnlos und nutzlos sein ist doch Mist.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du hast Vorurteile.

Ich war mal ALG-II-Empfängerin und hatte nach Abzug von Strom- und diversen anderen Kosten ca. 200 Euro monatlich zum Leben. Das ist alles andere als schön.

Ich hab auch jährlich Urlaub gemacht - auf Balkonien oder in Gardenien.

Wenn man ausser ALG II nichts hat, womit man den Lebensunterhalt betreiten kann - wie soll man da leben?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beangato
14.03.2016, 17:17

Und wieder ein feiger User.

1
Kommentar von halloschnuggi
14.03.2016, 17:20

danke für die Antwort

0

Das wird daran liegen, dass bei Hartz 4 alle 2 Jahre Anspruch auf ein neues Handy (Apple oder Galaxy) besteht (neben dem Regelsatz). Außerdem jährlich ein Gutschein für eine einwöchige Mittelstrecken-Pauschalreise all inclusive. Die Reisegutscheine können gesammelt werden für max. 4 Wochen am Stück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von violatedsoul
14.03.2016, 17:25

du hast was vergessen, dazuzuschreiben......

0

Na ja: Da gibt es sehr viele Sprüche zu diesem Thema. Solltest Du wirklich einmal von ALGII leben müssen, wrst Du merken, dass man sich damit zwar einrichten kann, aber von einem "mittleren Einkommen" bist Du weit entfernt.

Manche ALGII-Empfänger gehen auch nicht sorgfältig mit ihrem Geld um und tappen dann in die Schuldenfalle. Das sind dann meistens die, die sich Dinge leisten, die zu ihrer Gehaltsgruppe nicht passen.

Ich hatte beruflich viel mit ALGII-Empfängern zu tun. Ich habe keinen beneidet.

Vielleicht waren Deine Eltern aus Sorge um Engpässe manchmal etwas knickerig. Dennoch bin ich mir sicher, dass sie besser da standen als ALGII-Empfänger.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Och du Armer. Fühlst du dich benachteiligt, weil du nicht sämtlichen Schrott hattest, den dir die Werbung als must have eingeredet hat?

Wenn du meinst, dass ein Leistungsempfänger so reich ist, versetze dich selbst in diesen Zustand, dann wirst du vielleicht schlauer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,

das kommt drauf an.

Ein H4, welcher allein lebt, kommt weniger gut klar, wie eine vierköpfige oder schsköpfige Familie, weil es dann halt die Masse macht.

Frage dich selber, wie weit du dir Urlaub und Luxusartikel leisten kannst, wenn du gerade mal 404 Euro zur Verfügung hast, die du für Strom, Versicherungen, Kleidung, Nahrung zur Verfügung hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, das liegt daran, dass deine Eltern gelernt haben wie man richtig mit Geld umgeht und versuchen es dir auch beizubringen.

Und du solltest für die Schule lernen, sonst wir nie was aus dir, so wie du schreibst


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, mit Hartz4 lebst du wirklich nicht gut.Da haben die Eltern weniger Geld als deine Eltern.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Solo Harz4 mit eigener Wohnung sind mit denn Sachleistungen etc je nach Region und wie genau man es rechnet zwischen 650 und 800 Euro + 100 Euro Minijob.

Ein Vollzeit arbeiter im unteren/untersten Lohnbereich hat so ca 1100-1300 Euro raus.

Muss letztlich jeder Arbeiter im unteren bereich selber wissen ob es sich lohnt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von beangato
14.03.2016, 17:16

Welche Sachleistungen?

Die gibts nicht.

1