Frage von MaxNoir, 74

Lebt ihr einen Deutschen Nationalstolz - Woher kommt dieser Stolz?

Hallo Community,

heute möchte ich mal von Euch wissen, wer Deutschen Nationalstolz lebt und woher dieser kommt. Ich kann es wirklich nicht nachvollziehen und würde gerne mal so die Gedankengänge verstehen die dazu führen, weil ich vielleicht übersehe ich da auch etwas.

Viele Grüße!

Max

Antwort
von mexp123, 30

Ich bin stolz auf Deutschland, weil wir:
- eine Kranken-, Pflege-, Renten- und andere wichtige Versicherungen für jeden habe
- keine Schul- und Studiengebühren (jedenfalls keine so horrenden wie in den USA) haben
- weil wir eine (in Vgl. zu anderen Ländern sehr gut) funktionierende Demokratie haben
- weil wir trotz dem Verlieren zweier Weltkriege uns wieder aufgebaut haben (in kaum einem anderen Land hat das funktioniert)

Man sollte sich schon mit dem Land wo man wohnt zufrieden sein oder sich damit beschäftigen. Sonst würde das ja heißen, dass es einem eigentlich egal ist, was da passiert oder wo man jetzt wohnt.

Antwort
von mlgneumann, 29

Nö, tu ich nicht - ich liebe dieses Land, für seine freiheitlich-demokratische Ordnung, seinen Wohlstand, seine Offenheit (bei den meisten zumindest) - aber warum sollte ich stolz auf etwas sein, worauf ich keinen Einfluss habe (Geburtsort)?

Antwort
von wfwbinder, 23

Stolz ein Deutscher zu sein? Warum, ich habe nichts dazu getan. Es war Zufall, dass meine Eltern deutsche sind.

NAch meinem Selbstverständnis kann man nur Stolz auf etwas sein, was man selbst geschafft hat. 

Kommentar von mexp123 ,

wenn mein Freund zB erfolgreich in seinem Beruf ist, dann bin ich ja auch stolz auf ihn. Und den hab ich nicht selber geschaffen 🙈 man würde im genauen Sinne dann ja sagen "ich bin stolz, dass er mein Freund ist". Ich glaube mit dem Stolz auf Deutschland meint man eher auch: "ich bin stolz darauf, ein Teil von Deutschland zu sein bzw. dort zu wohnen"

Kommentar von wfwbinder ,

Na gut, ich bin auch Stolz eine intelligente und dazu noch schöne Frau zu haben. Aber Stolz darauf in Deutschland zu leben?  Da wäre mir dann Lugano, Teneriffa, La Romana eventuell doch lieber.

Antwort
von kubamax, 38

Ich glaube, sowas wird angelernt von Eltern und Umgebung. Wo soll es sonst herkommen? Genetisch?

Antwort
von noname68, 46

auch wenn es das geben sollte, aber warum sollte ein mensch irgendeiner nation nicht stolz auf seine eigene, sondern eine fremde sein?

Kommentar von MaxNoir ,

Meine Frage ist warum man überhaupt Stolz auf sein Land oder seine Mitbürger ist. Ich kann es nicht nachvollziehen. Für mich gibt es kein Land auf der Welt, dass so überdurchschnittliche Leistungen für die eigenen Bürger und die Welt erbringt, dass man darauf stolz sein könnte. Daher frage ich die Community, wer stolz ist und worauf er begründet, da ich ja, wie gesagt, vielleicht etwas nicht verstehe.

Kommentar von noname68 ,

aufgrund unserer "tausendjährigen" vergangenheit ist oder war nationalstolr keine zeigbare sache, bzw. erst seit dem "sommermärchen" 2006 hat sich das etwas ins unbeschwerte gewandelt.

warum sollte man nicht für das land, in dem man lebt und arbeitet, positive gefühle, ggf. sogar auch stolz haben? solange das nicht im dumpfen rechtsnationalen, ausländerfeindlichen sumpf stattfindet, ist es doch in ordnung. aber ist das nicht eine angelegenheit, die jeder selbst für sich entscheidet?

Antwort
von Aaron0402, 28

Jeder hat seinen eigenen Grund für den Stolz auf sein Land, meine Gründe sind Folgende:

- Die derzeitige Politische Lage

- Die Geschichte (Die Deutsche Geschichte kennt nicht nur den 2. WK!)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community