Frage von Matschpfirsich, 67

Lebt Benjen Stark noch?

Achtung, könnte ein Spoiler sein wer noch nicht weit geguckt hat.

Ich habe mich gefragt, ob Benjen Stark, der Bruder von Eddard, noch lebt. In der Serie gehen ja viele der Night's Watch davon aus, dass er gestorben ist. Jon jedoch hat immer daran festgehalten, dass sein Onkel noch lebt. Der Punkt ist, dass man nie eine Leiche gefunden hat.

Was meint ihr? Hat er es geschafft? Wie hat er es geschafft? Theorien und Fakten beide erwünscht :)

Antwort
von TT1006, 38

An sich mal würde ich davon ausgehen, dass Benjen tot ist. Jon's Hoffnung dürfte einfach nur eine Lüge sich selbst gegenüber sein, um sich noch an irgentdeine Hoffnung krallen zu können. Und bei der Situation vor (nördlich) der Mauer ist es auch keine Kunst, ums Leben zu kommen. Das sagt die logische Stimme in mir.

Auf der anderen Seite ist das ganze ein Buch bzw eine Serie und ich bin mir relativ sicher, dass durch Benjen ein Geheimnis o.ä. aufgedeckt wird und - zB durch sein Wiederauftuchen - der Leser/Zuseher überrascht werden soll.

Muss man abwägen, ich tendiere dazu, dass er noch lebt.

Antwort
von peace1287, 34

Klar kann das sein. Wenn ich mich recht erinnere, ist er doch einfach nur verschwunden. Nur als man ihn nicht fand, erklärte man ihn für Tod.. 

Ich denke auch das andere Charakter noch leben könnten. Der Bluthund zb. Man hat nur gesehen das Arya ihn alleine zum sterben zurück ließ. Was aber wirklich aus ihm wurde, bleibt offen.. 


Kommentar von Matschpfirsich ,

Das ist auch eine Überlegung wert. Ich würde zwar aufgrund der Verletzungen, dem Ort wo der Hound lag (irgendwo wo keine Menschen langkommen) und dem medizinischen Fortschritt zu der Zeit sagen, dass er tot ist, aber man weiß ja nie^^ mit so was werden die Zuschauer immer ganz gerne überrascht :D

Kommentar von peace1287 ,

Ja auf jeden Fall.. Es wäre sicher eine spannende Entwicklung (Gerade was Job angeht), wenn Benjen noch leben würde. 

Naja und der Bluthund ist ja eh ein zäher Charakter, der nicht so leicht Tod zu bekommen ist. Das  könnt ich mir das auch gut vorstellen. Wäre bestimmt Interessant wenn Arya ihm begegnet, nachdem sie mit der ihrer Ausbildung zur Assassinin fertig ist.. 

Vor allem  (Jetzt folgt ein Spoiler zur aktuellen Staffel)


Arya hat doch in der vergangen Folge bei dem Spiel wo sie geschlagen wird, gesagt, dass sie sowohl den Tod vom Bluthund wollte. Sie den Tod aber auch nicht mehr wollte zu dem Zeitpunkt wo sie ihn zurück ließ.... 

Naja mal schaun was noch kommt bzw wer zurück kommt.. Nach der aktuellen Staffel (mit wieder 10 Folgen) kommen noch 2 Staffeln, mit dann jeweils 13 Folgen. Dannach ist Schluss mit GOT...

Kommentar von peace1287 ,

Ps. Im ersten Satz wo in Klammern Job steht, war Jon gemeint. Hab den Tippfehler zu spät gesehn um ihn zu korrigieren... (dumme Autokorrektur am Handy.. ;-))

Kommentar von Matschpfirsich ,

Aryas Entwicklung finde ich im Moment sowieso am spannendsten :D ich bin echt total gespannt was aus ihr wird. Jaquen H'Ghar finde ich auch total mystisch und geheimnisvoll, ein toller Charakter. Ich freu mich drauf zu sehen was er aus Arya macht ;)

"A Girl has no Name"

Kommentar von peace1287 ,

Ein Mann findet auch, dass die Geschichte um ein Mädchen sehr spannend ist.. ;-)

Antwort
von Ekztelaj, 43

Weil er bissher nicht aufgetaucht ist gehe ich davon aus das er auch nicht mehr kommen wird.

Kommentar von Matschpfirsich ,

Rickon und Osha waren auch eine lange Zeit weg. Die sind dann wieder aufgetaucht

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community