Frage von anthony1, 69

Lebst du ganz ohne Handy?

Antwort
von Peter42, 35

hmm, nö, "ganz ohne" nicht - ich habe eins, aber das fristet bei mir nur eine Nebenrolle: es kommt vielleicht ein paar mal pro Jahr aus dem Wohnzimmer raus. Es gibt ein paar Bekannte (ohne PC o.ä.), und mit denen besteht halt überwiegend nur telefonischer Kontakt - und dafür reicht ein Billig-Prepaid-Exemplar aus.

Antwort
von Sorgenfred, 14
Ja

Ich muss ein bisschen Schummelei zugeben, wenn ich 'Ja' drücke. Im Prinzip brauche ich den Dreck nicht. Es ist schon schlimm genug, einer Generation der geneigten Köpfe gegenüber zu stehen. Daher nutze ich das Ding lediglich zum Musik hören oder Videos schauen (offline, natürlich), wenn Zeit rumgebracht werden muss. Ansonsten ist das Gerät nur an, wenn ich ohnehin Anrufe erwarte oder ich mich in einer Notsituation befinde. Oder läuft 9o% im Flugmodus.


Ich muss nicht für jeden Ar*** da draußen jederzeit verfügbar sein, nur weil ich so ein Stück Elektronikschrott mein Eigen nenne.

Antwort
von Ellen9, 23

Ich habe ein Prepaid-Mobilephone mit Internetfunktion, und lebe ansonsten auch ohne gut.

Antwort
von beangato, 42
Ja

Fast. Ich habs nur im Urlaub mit.

Antwort
von illerchillerYT, 14

Leider nicht *schäm* :/

Antwort
von lkjfg4nds, 8
Niemals

ich bin immer viel unterwegs, da brauch ich immer erbauliche worte

Antwort
von elfriedeboe, 28
Niemals

Ist heute nicht mehr wegzudenkenden!

Kommentar von anthony1 ,

Leider

Antwort
von wolfram0815, 14
Ja

Ja! Ich habe mein Handy vor 2 Jahren abgeschafft. Es geht auch ohne!

Habe nur noch ein Smartphone.

Antwort
von fdsjl13cx, 9
Niemals

ohne whatsiii kann ich nicht leben

Antwort
von Merkur700, 31
Ja

Aber sowas von ohne!! Das geht richtig prima.

Bin aber auch beruflich nicht drauf angewiesen!



Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten