Frage von abiijey, 49

Lebisch. Wie reagiren andere mensvhen darauf.. Ich bin lesbisch und isch weiss nicht wie ich in der öffentlichkeit damit umgehen soll . Hilfe bitte?

Antwort
von MuseMelpomene, 4

Das kommt ganz auf dein individuelles Umfeld an. Ich kenne Geschichten von lgbt*-Menschen, die nie irgendwelche negativen Reaktionen erlebt haben und ich kenne Geschichten von Jugendlichen, die nach ihrem Coming-Out von zu Hause rausgeworfen wurden. Ob und wann es für dich persönlich sinnvoll ist, sich zu outen, kannst nur du ganz alleine wissen. Andere können nur Hilfestellungen geben, dir aber nicht die Entscheidung abnehmen.

Meistens wird es sehr viel leichter, wenn man mal mit einer Person gesprochen hat, die positiv reagiert hat. Das heißt, wenn du Angst hast, dass zum Beispiel deine Eltern nicht so positiv reagieren könnten, sollten sie vielleicht auch nicht die ersten sein, mit denen du redest. Versuche, dein Umfeld etwas einzuschätzen und suche dir erst einmal eine Person, die dir wichtig ist, der du vertrauen kannst und von der du das Gefühl hast, dass sie positiv auf ein Coming-Out regiert. Wenn du sicher weißt, dass jemand hinter dir steht, ist alles andere schon viel einfacher!

Sprich am besten erst einmal so allgemein das Thema Homosexualität an. Dann merkst du, wie Leute reagieren. Du kannst erzählen, dass du einen lustigen Werbespot mit zwei Frauen gesehen hast, von nem Spielfilm oder Buch erzählen, von ner Talkshop, in der was zu dem Thema kam, von einem Artikel über die Öffnung der Ehe, über Prominente oder was auch immer dir einfällt. Dann merkst du schon mal, wie dein Umfeld reagiert und wie offen oder eben auch nicht sie mit dem Thema Homosexualität umgehen.

Antwort
von Sarinasye2010, 22

Du bist trotzdem toll
So wie du bist. Was andere denken ist egal. Wenn sie dich dafür verurteilen sind und waren es nie deine  Freunde geschweige denn gute Menschen.

Antwort
von AlexPeter12, 28

Vor 30 Jahren müsste man sich evtl. darüber noch Kopf machen, aber in der heutigen ZEit ist das nichts neues und für die Menschen nichts neues.

Antwort
von 123Chaos, 17

Lesben, haben es am Anfang was schwer, Eltern z.B. wollen Kinder aber dafür muss man heutzutage ja nicht mehr hetero sein!

Für Männer ist es natürlich Schade das Du vom Markt bist, dass wird aber von den meisten akzeptiert.

Ob Du es öffentlich machst, kann diese und weitere Probleme bringen. Kann aber auch die Freundschaft zu Männer erleichtern, da Sie sich bei Dir nicht mehr verstecken müssen, in Gedanken das es vielleicht ein Beziehung zu Dir möglich wäre (die Angst nimmst Du innen)!

Das von Dummen Leuten Sprüche kommen, kann man nicht ändern lebe Dein Leben und mach Dich und Deine Partnerin glücklich

Antwort
von Heroinkonsument, 16

Du bist doch immer noch die selbe warum sollten andere Menschen anders reagieren außerdem musst du es doch nicht jedem unter die Nase reiben wie diese Veganer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten