Frage von maria322, 38

Lebeskummer?

Hey leute, Ich habe vor knapp einem jahr mit meinem freund schluss gemacht und muss immer noch ständig an ihn denken. Das problem ist, ich sehe ihn öfter wegen gemeinsamer freunde. Es ist jedes mal, als würden tausende schmetterlinge in meinem bauch tango tanzen:( aber ich weiß, dass es nicht mehr mit uns klappen kann.. hat jemand einen rat für mich, wie ich ihn einfach vergessen kann?

Antwort
von sun20, 16

trennungen sind immer schwierig....aber du musst ihn vergessen...es ist das schlechteste was man machen  kann, mit seinem ex wieder was anzufangen.. sag dir das einfach immer und immer wieder. es gab ja bestimmt Gründe,warum du ihn verlassen hast. überlege dir nochmal, was das für gründe waren. denke darüber nach, was man für Vorteile als single hat und was es für tolle typen draußen gibt...schau dich um.. öffne dich

und denke einfach, dass du die Schmetterlinge hast, weil du ja bestimmt ne längere zeit mit ihm zsm warst und da mag man den menschen ja auch nach einer Trennung noch. heißt nicht, dass wenn du jetzt wieder was mit ihm anfangen würdest, es so toll wäre, wie es deine Schmetterlinge dir sagen. das ist sozusagen nur ein gefälschtes kribbeln..vllt auch weil du nicht weiß, wie du mit ihm umgehen sollst.

behandelt ihn einfach ganz normal. wie jeden anderen jungen/freund...

viel erfolg :)

Kommentar von maria322 ,

Ich frag dich das jetzt mal aus purer neugierde...denkst du man hat mit seinem ex niemals eine zweite chance? Auch nach einer langen pause?:(

Kommentar von sun20 ,

leider ja :( ich weiß aber, dass es ganz schwierig ist.. aber ich habe bisher nur Erfahrungen gemacht bzw gehört, dass es nicht gut ist. ich hab noch nicht gehört, dass man mit seinem ex sein ganzes leben lang zsm bleibt, weil er perfekt gepasst hat.

wenn man sich trennt, dann hat man sich aus einem Grund getrennt. und auch wenn man dann die person total vermisst und am liebsten wieder zurück will.. ich glaube aber, es ist nicht gut:( das ist eig nur der einfachste weg, um wieder in eine beziehung zu kommen. So, als wäre man zu faul einen neuen partner zu finden :D also, ist man nicht, bist du auch nicht, aber es ist einfach bequem zu dem bekannten zurück zu gehen.

du wirst nur verletzt oder verletzt ihn. und du weißt ja auch, dass es nicht klappen kann. no future.

es ist doch viel spannender, jmd neuen kennenzulernen, neues zu erleben, auszuprobieren, eine neue person kennzulernend und zu erforschen und vllt ist es viel viel besser als mit dem ex-freund. höchstwahrscheinlich sogar :) kann sich ja eig nur steigern :)

neue Erfahrungen machen, sei offen :)

Kommentar von Miwalo ,

Also ich kenne Paare, die nach einer längeren Trennung sehr glücklich geworden sind. Du siehst also, dass man sowas nicht verallgemeinern kann. Du musst dann halt nur deine Eifersucht in den Griff kriegen.

Antwort
von Francesco1996, 19

Hallo,

wenn du nicht an ihn denken willst, genügt es das du dir alle negativen Seiten aufziehst. Denke nur an die schlechten, da geht das dann von alleine. Zb der Grund wieso ihr getrennt seid, oder schlechte Eigenschaften an ihm. Hab ich auch gemacht, hat super funktioniert.

Kommentar von maria322 ,

Ich glaube dir, dass das gut funktioniert hat.. das problem ist nnur, er hat keinerlei schlechten seiten, er ist perfekt! Das ist das blöde an der ganzensache

Kommentar von Francesco1996 ,

Hallo,

das kann ich mir kaum vorstellen. Niemand ist perfekt. Der Grund das ihr getrennt seid, ist zb nicht mehr Perfekt. Wahrscheinlich sind andere Personen für eure Trennung verantwortlich, oder?

Antwort
von Miwalo, 25

Warum hast du Schluss gemacht?

Kommentar von maria322 ,

Weil ich bescheuert bin, um ehrlich zu sein. Ich habe furchtbare angst betrogen odee verlassen zu werden und in dem moment dachte ich, es wäre einfacher selber zu gehen. Macht wenig sinn, ich weiß....

Kommentar von Miwalo ,

Vielleicht hat eure Beziehung ja doch noch eine Chance verdient. Oder gab er dir Gründe das zu denken?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten