Frage von Freundesfreund6, 32

Leberwerte leicht erhöht von was?

Hallo. Ich, männlich ,19 Jahre, habe vor kurzem ein Routineblutbild machen lassen. Dabei hat sich herausgestellt dass meine Leberwerte leicht erhöht sind. Ich trinke weder Alkohol, noch Energiedrinks, noch rauche ich oder nehme Drogen. Die Ernährung ist bei mir so dass ich über den Tag schon etwas viel esse, Gemüse und Obst ist bei mir selten. Zuvor hatte ich nur leicht gelbliche Augen aber wirklich wenig. Und jetzt sind meine Leberwerte leicht erhöht. Woran kann das liegen?

Arzt hab ich schon kontaktiert und es wird noch ein Blutbild gemacht. Also bitte nicht schreiben GEH ZUM ARZT, DA WAR ICH SCHON UND WEITERE UNTERSUCHUNGEN FOLGEN!! Danke schonmal.

Expertenantwort
von bodyguardOO7, Community-Experte für Arzt, Ernährung, Medizin, 13

Hinter gelblichen Augen stecken meistens erhöhte Bilirubin-Werte. Genaueres dazu, sowie mögliche Ursachen findest Du hier.

http://www.apotheken-umschau.de/laborwerte/bilirubin

http://www.onmeda.de/laborwerte/leberwerte-erhoehte-leberwerte-17493-2.html

Antwort
von Step44, 18

Musst du irgendwelche Medikamente nehmen. Die schädigen ja die Leber.

Ansonsten ist e wenn du gesund lebst kein gutes Zeichen, das du eine leichte Gelbsucht hast. 

Das kann vieles bedeuten, das kann ein Laie sicher nicht gut einschätzen. 

Kommentar von Freundesfreund6 ,

Ja was heißt Gelbsucht. So gelb sind meine Augen nun auch nicht 😀. Und gesund leben tu ich auch net. Esse kaum Obst und Gemüse. Aber Alkohol und rauche  ist bei mir nicht. 

Kommentar von Step44 ,

Ja dann ist eine gesunde Ernährung dringend angeraten. um deine Werte zu verbessern. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community