Frage von FiSTwho, 136

Leberwerte bei der MPU?

Und zwar muss ich MPU machen aufgrund von Drogen Bin aber nun 2 Wochen auf lehrgang und das wird sicher wieder ein saufgelage, trinke sonst eigentlich nie wirklich was, letzte mal vor c.a 2 monaten Nun habe ich Ende Januar-März irgendwann dazwischen meine MPU Und da die Leberwerte nehmen wollte ich wissen wies um mich steht, wenn ich nun die nächsten 2 wochen trinke(außer am wochenende)

Antwort
von Chillersun03, 102

Die Leberwerte regenerieren sich relativ schnell, vorausgesetzt du bist jung und du zerstörst deine Leber nicht vollkommen. Du hast bereits nach wenigen Tagen/Wochen wieder deine alten Leberwerte. Du kannst also Alkohol bis mindestens 1 Monat vor der MPU trinken. 

Kommentar von ginatilan ,

er könnte Alkohol auch am Tage der MPU trinken da Leberwerte nicht genommen werden:-)

Expertenantwort
von ginatilan, Community-Experte für MPU, 115

Hallo

Und zwar muss ich MPU machen aufgrund von Drogen

dann werden auch keine Leberwerte genommen!

Nun habe ich Ende Januar-März irgendwann dazwischen meine MPU

hast du denn schon angefangen Abstinenznachweise zu sammeln?

und zwar in Form von Urinscreenings oder Haaranalyse?

ohne Abstinenznachweise brauchst du gar nicht an die MPU denken, denn die sind Pflicht

Und da die Leberwerte nehmen

nehmen sie aber nicht bei einer MPU wegen Drogen!

und das wird sicher wieder ein saufgelage, trinke sonst eigentlich nie wirklich was,

und warum trinkst du jetzt auf einmal was?

und warum schreibst du "wieder ein Saufgelage"?

ich denke, du weißt nicht was bei der MPU auf dich zukommt, stimmts?

sagt dir das Wort "Suchtverlagerung" was?

wäre ein Grund für ein negatives Gutachten!

Kommentar von FiSTwho ,

Ja, hab die erste Haarprobe schon abgegeben, die andere müsste anfang Februar fällig sein.

Ist halt immer so wenn wir auf Lehrgang sind, letzte mal war vor c.a 2 monaten, ja klar weiß ich was Suchtverlagerung ist, aber ich trinke so gut wie nie, nur in ausnahme fällen wie lehrgang, trinke nichtmal am wochenende was

Kommentar von ginatilan ,

Ja, hab die erste Haarprobe schon abgegeben, die andere müsste anfang Februar fällig sein.

sehr gut

ich habe deine Frage so gedeutet dass du überhaupt nicht informiert bist was du für die MPU benötigst

sorry

aber ich trinke so gut wie nie, nur in ausnahme fällen wie lehrgang

Geburtstage, Hochzeiten, Sylvester.....

weißt du auf was ich hinaus will?

genau das denkt dann der Gutachter wenn du solch eine Aussage machst.

also, am Tage der MPU solltest du sehr vorsichtig sein was du bezüglich deines Alkoholkonsums dem Gutachter sagst:-)

Kommentar von FiSTwho ,

Ja natürlich weiß ich, einfach sagen man trinkt nicht wär zu einfach, der will ja wissen das man auch damit umgehen kann

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten