Leberfelcken entfernen und verhindern?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Wenn Du sehr viele Leberflecken hast bzw. neu bekommen hast, solltest Du zunächst mal regelmäßig beim Hautarzt gründlich untersucht werden. Dieser oder diese kann dich auch bzgl. der Entfernung von Muttermalen beraten. Wenn dies medizinisch nötig ist bezahlt es die Krankenkasse, wenn du es nur aus Schönheitsgründen willst musst Du es selbst zahlen. Es stellt sich aber die Frage, was an deinen Muttermalen unschön ist...?!

Die Bildung neuer Muttermalen kann man nur sehr bedingt verhindern. Meist gibt es eine genetische Veranlagung dazu, so dass man nur von übermäßigem Sonnenkonsum abraten kann. Sonnenbrände solltest Du generell vermeiden. Alles Gute!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

verhindern kannst du sie nicht wirklich . wegmachen würde ich die auch nicht  , es kostet pro leberfleck und nicht zu wenig !!! lass das einfach mal von einem hautarzt abklären was der dazu sagt

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bei dir bilden sich mit der Zeit neue Leberflecken? Du solltest unbedingt mal zu Hautarzt und alles Leberflecken anschauen lassen.

Die werden eigentlich nur entfernt wenn sie nicht normal sind, heißt wenn sie veränderte aussehen oder wenn der Verdacht auf Hautkrebs besteht. In diesem Fall zahlt auch die Krankenkasse. 

Wenn du aber welche los haben möchtest weil sie dich sonst irgendwie stören musst mal nach fragen, das wir grob nach Anzahl berechnet. (Wenig, viel, sehr viel) ob es wenig oder viel ist entscheidet dann der Arzt. Wenn du selber zahlen musst könnte der Betrag so zwischen 20 und 60 Euro liegen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung