Lebensmittelbranche unterteilen?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Geht es um Hersteller, Vertrieb oder Direktverkäufer? Ich kenne nämlich zB keinen Laden, der nur Milch(-produkte) verkauft, aber durchaus Unternehmen, die diese herstellen.
Außerdem: Du hast jetzt vor allem nach Zutaten geordnet, vielleicht ist es auch sinnvoll, nach dem Verarbeitungsgrad (Rohware, verarbeitete Rohware, Fertiggerichte) zu unterteilen.
Und vor allem: WAS IST MIT DEN SÜßIGKEITEN????!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von scheggomat
16.05.2016, 08:04

Eben! 

Wichtigster Industriezweig!

0

Erzeuger, Verarbeiter oder Handel ? Was nützt Dir die Unterteilung in Warengruppen, wenn ein Unternehmen in mehreren Sparten unterwegs ist ?

Und laß Dir aus erster Hand einen Tip geben: die 5% die Dir antworten hatten nicht wirklich Zeit und Muße dafür. Zumal immer die Gefahr besteht Interna auszuplaudern, die "draußen" nichts verloren haben. Das wissen die anderen 95%.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Jeffschn
15.05.2016, 23:25

Wird ein anonymiesierter Fragebogen, und eine mehrfach Auswahl der Antworten ist hier möglich.
Die Umfrage nur die Hersteller betreffen und die Unterteilung soll bei der Auswertung zur geltung kommen.

0

Ich würde in Kategorien einteilen:

Fleisch

Wurstwaren 

Milchprodukte

Hygieneartikel

Parfumiere

Süßigkeiten

Knabbereien

Tee und Kaffee

Getränke

Wein und Schnaps

Waschmittel

Reis

Nudeln

Eier

Backzutaten

Und wird sicher mehr geben!

Vielleicht nur Auszüge fragen, wie Eigenmarken!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung