Frage von morres1996, 37

Lebenslauf verädnern?

Guten Morgen, und zwar hab ich eine Frage in wie weit ist ein berufskolleg in der Lage, in meine Vergangenheit zu schauen ? sprich hat sie das recht, bzw die Möglichkeit durch das Arbeitsamt in meinen vom Arbeitsamt erstelltem Lebenslauf zu schauen ? oder haben sie grundlegend noch andere ´Mögklichkeiten nachzuschauen was ich schon alles gemacht hab, welche Schulen ich besucht habe ? sprich wenn ich eine schule NICHT angegeben habe,dass ich diese besucht habe, besteht die Möglichkeit das Heraus zu finden ?

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Zumverzweifeln, 31

Es ist äußerst unwahrscheinlich, dass sich dein Berufskolleg dafür interessiert.

Mach dir keine Gedanken!

Antwort
von fiwaldi, 11

Eine Lücke im Lebenslauf zu haben, ist eher kein Problem

Wenn die Lücke durch Knastbesuch entstanden ist, steht es im Führungszeugnis.

Es ist also nicht strafbar, Lücken zu haben, nur etwas reinzuschummeln, was nicht stimmt ist Betrug

Antwort
von josef788, 25

worauf willst du hinaus?

Kommentar von morres1996 ,

Hab mich an einer anderen Schule beworben, und einensehr guten Eindruck gemacht, und werde wahrscheinlich angenommen, mein Fachabi nachzuholen, dass ding, hab  vor ner Zeit schonmal das Fachabi gemacht, jedoch für eine Ausbildung abgebrochen, und das hab ich im lebenslauf nicht angegeben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community