Lebenslauf schon abgeschickt was nun?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Hallo cookie0405,

das kann hier niemand wissen.

Wichtig ist, dass Du aus Deinem Missgeschick etwas für die Zukunft lernst.

Wenn Du möchtest, kannst Du gerne Deine nächste Bewerbung hier mal einstellen (bitte vollständig und anonymisiert) und nach Verbesserungsmöglichkeiten fragen - nicht nur sprachlich, sondern auch inhaltlich.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Schicke eine nach und entschuldige dich für den Rechtschreibfehler. Man wird merken das du aufgeweckt bist und dich kümmerst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Es ist nicht wirklich ein Rechtschreibfehler 

In der Mehrzahl schreibt man " Hobbies " auch so 

Ob du eine Absage bekommst oder nicht, liegt bestimmt nicht an dem Wort oder wenn man etwas falsch geschrieben hat.

Das entscheidet der Potenzielle Arbeitgeber ja eh sowieso selber.

Die gehen eher danach was du schon alles gemacht hast und ob du in deren "Bild" ( Betrieb )  passt. Wenn du Dein Anschreiben Interessant gestalltest und nicht überheblich hast du auch eine Chance auf ein Vorstellungsgespräch.

Arbeitgeber möchten auch keinen Perfekten Arbeitnehmer.Sie wollen jemanden der zwar was kann, an dem Sie aber auch noch rum " Schleifen " können. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung