Frage von Dosenbier0505, 47

Lebensgemeinschaft nach 16 Monaten trennung mit Visum?

Hallo, Habe zur Zeit einen Freund aus Thailand den ich in Deutschland kennengelernt habe,er ist in einer Lebenspartnergemeinschaft mit einem anderen Mann da klapp es abe rnicht mehr so.Wenn Sie sich trennen muss er wieder nach Thailand zurück oder nicht ,er hat eine Arbeitstelle als Koch.? Im Visum STeht gültig bis 17.4.17 Gültig ab 13.6.14

Anerkennungen steht :28Abs.1. S.1Nr.1 Passersatz-Nr.AA XXXXXXXX Gültig bis 13.5.2018 Erwerbstätigkeit erstattet.

Darf er wenn er sich ejtzt trennen lässt in Deutschland bleiben.

Was kann ich zum Beispiel tun das er da beleiben kann.

Antwort
von asdundab, 26

Bis zum Ablauf des Visums darf er auf jeden Fall bleiben, ob dieses danach verlängert wird steht noch offen. Wenn er aber das nächste Jahr durcharbeitet stehen die Chancen recht gut auf eine Verlängerung oder eine ständige Aufenthaltserlaubnis.

Antwort
von peterobm, 21

Er kann bleiben bis zum Ablauf seiner Aufenthaltsberechtigung. 17.04.2017 Dann ist Rückflug angesagt. Ob eine Verlängerung infrage kommt? Verhindert jedenfalls nicht die Rückkehr

Eine Heirat wird das nicht verhindern, dazu müsste er auch nach Hause und das Heiratsvisa beantragen.

Kommentar von Dosenbier0505 ,

OK und wenn sich sein jetztiger Mann scheiden lässt ? und er bei mir Wohnt und seiner Arbeit nachgeht ,sind die Chancen immer noch gut ?

Kommentar von peterobm ,

leben die nur zusammen oder eine eingetragene Lebenspartnerschaft? 

Kommentar von Dosenbier0505 ,

Sie leben zusammen und haben eine Lebenspartnergemeinschaft

Kommentar von peterobm ,

er kann tun und lassen was er will, amtliche Dokumente fehlen. 

Empfehle; stell die Frage mit allen GENAUEN Fakten bei http://www.info4alien.de/ dort sind paar Fachleute unterwegs und du bekommst genaue Antworten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community