Frage von zelda4ever2, 35

Lebensgefährte meiner Mutter behandelt sie sehe mies, ich kann es nicht mehr mit ansehen, gibt es wirklich nichts was ich tun kann?

Hi Ich habe zwar schon mal eine ähnliche Frage gestellt aber ich halte es nicht mehr aus! Ich habe das Gefühl das meiner Mutter immer mehr die Freude genommem wird. Ihre Augen werden immer trauriger. 

Meine Eltern sind geschieden. Mama hat seit ich 4 bin en freund, er benimmt sich wie ein Depp! Heute war es so. Wir sind aufgestanden  er war einkaufen. Wir haben eine neue Serie angefangen und gefrühstückt. Er kam nach hause hat erzählt das er, wo wir zu einer feier eingeladen sind um 20 uhr und er jetzt schon hin geht. 

Meine Mutter hat sich beschwert, das wir das doch als familie machen wollten. Den rest hab ich nicht verstanden ich konnte es nicht mehr mit anhören und hab mir meine Kopfhörer geholt. Dann hat meine mutter ihm gesagt dass Unkraut auf der Trasse ist und er das doch mal aus den fugen kratzten könne weil meine Mutter es due letzten Jahren gemacht hatte. Er hat sich aufgeregt dass er doch nicht wie beklöpt auf dem Boden rumkrakselt und das raus kratzt und fragt ob an das nicht raus brennen kann. ?! 

Naja meine mutter hat gesagt das er so alles kaputt macht. Er hat geantwortet dass er das so bestimmt nicht macht. Dann hab ich gesagt das meine mutter das auch so gemacht hat und er auch mit helfen kann! Er hat mich angebrüllt ich soll ihn nicht blöd von der seite anreden und ich soll dann das unkraut aus den fugen kratzten! Meine mutter hat ihn angeschrien das sie ihn doch um den gefallen gebeten habe und nicht mich. 

Dann hat er das essen Tablett (war leer) auf den boden geworfen und wurde von meiner mutter angebrüllt ob er jetzt wieder was kaputt machen will so wie er die Tür eingeschlagen hatte das eine mal. Tja dann haben wir gegessen er ist nach oben und meine mutter hat traurig geschaut. Im Moment diskutieren sie Ganze das er auf der feier nicht so viel trinken soll damit er uns heim fahren kann, da meine mutter nachts nichts sieht. 

Er meint er zahlt ein taxi. Ich halte es nicht mehr aus! Ich weiß ich benehme mich auch nicht wie ein Engel, ich bin stur unordentlich und lasse mir nichts sagen aber ich ertrage es nicht mehr wie er sie behandelt! Ich kann nicht mehr mit ansehem wie ihre Augen von tag zu tag trauriger werden! 

Er ist zwar manchmal in Ordnung, z.b ich bin sehr schüchtern und als wir bei einem Kumpel von ihm waren hat er mir noch ein glas (alk, ich draf nur 1 glas an solchen Abenden trinken ja ich bin 15 ich interessiere mich mittlerweile für so was) und hat gesagt ich soll mich amüsieren und mal wieder Spaß haben (hab es nicht leicht in der Schule.) 

Aber wie er sich meiner Mutter gegenüber verhält?! Ich ertrage das nicht mehr ich hasse ihn mittlerweile regelrecht dafür! Kann ich meiner Mutter irgendwie helfen? Als ich versucht habe ihm die Meinung zu sagen hat er mich nicht ernst genommen und ich musste da bei heulen weil ich nicht verstehe wie er so zu ihr sein kein! Gibt es wirklich nichts was ich tun kann ich ertragen es nicht mehr sie so zu sehen!?

Antwort
von Ille1811, 6

Hallo!

Du schreibst nur ganz nebenbei, dass er 'auf dem Fest nicht so viel trinken soll'. Ich hatte bei allem, was du schriebst, schon bevor ich das las den Gedanken, dass es sich nach Alkoholproblemen anhört.

Du kannst bei Nacoa.de Hilfe finden; deine Mutter mach mal auf die Weseite Al-Anon.de oder das blog.al-anon.de aufmerksam. Vielleicht bekommt sie den Mut, was zu ändern, wenn sie liest, dass sie nicht allein in solche einer Situation ist.

Antwort
von marlies286, 15

Nein,deine Mutter ist erwachsen und muss sich selber helfen.Wenn sie Hilfe braucht die gibt es bei der AWO,Caritas usw.Du hälts dich da raus

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community