Frage von Zususus, 41

Lebensdauer Labrador/Golden-Retriver-Mischung?

.

Antwort vom Tierarzt online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihren Hund. Kompetent, von geprüften Tierärzten.

Experten fragen

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 15

Schwer zu sagen, die Rasse entscheidet ja nicht die Lebenserwartung ;) kenne Labradore die nur 8 Jahre alt wurden und auch welche die stattliche 15 Jahre schafften. Es kommt auf so vieles an, wie Genetik, Aufzucht, Lebensumstände, Erkrankungen und auch leider auf das finanzielle Budget des Halters, nicht jeder kann sich teure Physiotherapie oder Operationen von mehreren tausend Euro auch leisten :(

Antwort
von Jessii1606, 24

Hängt immer davon ab, wie gesund und fit er ist. Auch die Abstammung spielt da mit rein. Futter etc auch...

Mit über 10 Jahren kannst du aber schon rechnen :)

Antwort
von DrCoinflip, 26

12 Jahre ist gut, 14 Jahre ist sehr gut, alles darüber schon selten. Hängt natürlich immer davon ab, wie gesund der Hund ist, wie fit und ob er zu dick ist, usw.

Antwort
von MalinoisDogBlog, 20

Kann man nicht so genau sagen.
Meist ist es zwischen 10-15 jahren. Hängt natürlich auch viel vom Futter ab.

Antwort
von lordy20, 18

Normalerweise so 12 bis 14 Jahre im Schnitt. 

Antwort
von linda1429, 19

12-15 würde ich sagen...

Antwort
von kenibora, 13

Wie jeder Mensch...stirbt auch jedes Tier....eines früher, das andere später!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten