Frage von redshift123, 111

Lebensdauer eines Sterns für intelligents Leben?

Wie lange muss ein Stern auf der Hauptreihe bleiben um intelligentes Leben zu ermöglichen? Ein Stern mit 2 facher Sonnenmasse würde ca. 2,5Mrd Jahre auf der Hauptreihe bleiben, ist das da möglich?

Antwort
von FloTheBrain, 15

Das wäre nur ein Parameter von vielen. Man braucht noch einen geeigneten Planeten in der habitablen Zone, sowie die nötige Chemie.

Und da gibt es neue Arbeiten, die genau das noch in der Zukunft verorten. Die meisten erdähnlichen Planeten haben sich noch gar nicht entwickelt. Auch andere Arbeiten sehen unser Sonnensystem als eines der ersten an, wo sich Leben überhaupt entwickeln konnte. Aber das ist mit großen Unsicherheiten verbunden. Es fehlt an Daten.

Antwort
von Roderic, 30

Das kann keiner genau beantworten, weil die Parameter, die die Entstehung von Leben begünstigen oder behindern, noch nicht mal alle bekannt sind.

Empirische Daten liegen dazu nur für einen einzigen Fall vor und das ist das Leben in unserem Sonnensystem.

Daraus kann man keinerlei statistische Vorhersagen für die Zeitdauer machen, die das Leben allgemein braucht, um sich zu entwickeln und um letztendlich intelligente Lebewesen hervorzubringen.

Antwort
von botanicus, 58

Da wir nur eine einzige Welt beobachten können, ist es hoch spekulativ, ob sich Intelligenz unter anderen Umständen schneller oder langsamer entwickelt.

Antwort
von JonasV, 80

Ich wüsste nicht, warum es nicht möglich sein sollte, mit ganz ganz viel Glück. Aber allgemein die Entstehung von Leben dauert doch wahrscheinlich schon ein paar Milliarden Jahre. Dann müsste es sich schon rasant entwickeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community