Frage von 123tutu, 38

Lebende Mehlwuermer möglichst lange am Leben lassen ?

Hi ich brauche für ein Zeltlager lebende mehlwürmer ich habe sie heute gekauft und brauche sie ca in 10 Tagen, wie bleiben sie möglichst lange am Leben, ohne das sie zu Käfern werden, was muss ich beachten? Danke im voraus.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Tonydi, 29

Ab in Kühlschrank

Kommentar von 123tutu ,

Ich hatte sie im Kühlschrank, nach einer Stunde haben sie sich  nicht mehr bewegt,  hab sie raus und nachher einer Stunde waren sie wieder aktiv. Wenn Sie 10 Tage unubertbroxhen im Kühlschrank sind sterben sie dann nicht?  Oder machen Sie eine Art Winter starre 

Kommentar von Tonydi ,

das ist richtig.. die hören auf sich zu bewegen. .. die brauchen halt wärme im sich zu entwicken und sich zu bewegen. .. der stoffwechsrlt fährt runter... aber die sterben nicht.. keine angst

Kommentar von 123tutu ,

Okay danke ich dachte schon. :) sie sein tot,  also kann man sie ohne Probleme 10 Tage im Kühlschrank oder Keller stehn lassen und wenn man sie nach 10 Tagen wieder raus stellt wie lange brauchen Sie um sich wieder zu bewegen. Wie muss man die schale Reinigen?  Wg Schimmel und was ist am besten zum füttern?  Ich hab Ihnen ein Salat Blatt gegeben, das einstreuen war schon drinnen es sind Sägespäne 

Kommentar von Tonydi ,

die lagern wir bei uns im zoo auch so.... wenn du die rausholst und die warm werden.. werden die wieder aktiv

Kommentar von Tonydi ,

10 tage und läger.. das sind keine Sägespäne. . die werden mit weizenkleie geliefert. .. das ist gleichzeitig futter für die... nach ein paar Minuten werden die wieder aktiv.. geht ziemlich schnell. und säubern... hmmm je nach bedarf

Kommentar von 123tutu ,

Vielen Dank 

Kommentar von 123tutu ,

Hi heute habe ich sie raus geholt sie waren ja seit Dienstag ununterbrochen im Kühlschrank. Seit um 7.45 sind sie draußen und sie bewegen sich kein Stück. Nur paar Beine bewegen sich. Sind Sie tot? 

Kommentar von 123tutu ,

Hi heute habe ich sie raus geholt sie waren ja seit Dienstag ununterbrochen im Kühlschrank. Seit um 7.45 sind sie draußen und sie bewegen sich kein Stück. Nur paar Beine bewegen sich. Sind Sie tot? 

Kommentar von Tonydi ,

sollte nicht.. wie gesagt das handhaben wir auch so.. stell sie mal an nen warmes fleckchen

Kommentar von 123tutu ,

Sie standen den Nachmittag über in der sonne, bewegen sich immer noch nicht Nut die Beine zucken 

Kommentar von Tonydi ,

wirklich sehr merkwürdig. ... ich kann dir nur sagen das ich nie solche Probleme hatte

Antwort
von SonjaLP1, 25

Luftfeuchte: Stärker als bei anderen Insektenlarven bestimmt die
Luftfeuchte die Endgröße der Larven vor der Verpuppung.

Dabei liegt der Optimalwert bei 70%. Larven, die bei 30% gehalten werden, erreichen ein deutlich geringeres Endgewicht, z.T. nur die Hälfte dessen was Larven bei optimaler Luftfeuchte erreichen, bei sonst gleichen Bedingungen.

 
Eine höhere Luftfeuchte ist nicht zu empfehlen, da die Schimmelneigung
im Substrat rapide zunimmt. Auch bei relativ hoher Luftfeuchte ist eine
Versorgung mit Frischfutter erforderlich.

Mehr dazu findest du unter diesem Link - http://www.kakerlakenparade.de/tenebrio-molitor.html

Antwort
von Tilgung, 29

Ist zwar eklig, aber im Kühlschrank halten sie länger^^

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community