Frage von johnhh7632, 72

Leben wir in einer Art Matrix?

Eine beliebte Frage und Vorstellung ist immer wieder, ob wir in einer Computersimulation leben - und ob wir wissen können, dass wir in einer solchen leben oder nicht.

Antwort
von grtgrt, 17

Wenn wir (und die ganze Welt um uns herum) nur simuliert sein sollten, kann diese Siumulation natürlich in beiden Richtigen programmiert sein:

  • so, dass wir wissen oder erfahren können, dass wir simuliert sind,
  • aber natürlich auch so, dass wir das niemals wissen oder erfahren können.
Kommentar von grtgrt ,

Wenn wir so programmiert sein sollten, dass es uns möglich sein sollte zu erfahren, dass wir simuliert sind, stellt sich dann immer noch die Frage, ob wir erfahren könnten, ob nicht vielleicht auch die Schöpfer dieser Simulation nur Teil einer Simulation sind.

Und wenn ja, könnte man weiter fragen: Wie ist das mit den Schöpfern der Simulation, deren Teil die Schöpfer unserer Simulation sind?

Das Fragen könnte so weiter gehen ad infinitum ....

Kommentar von grtgrt ,

Nackte Logik also beweist uns: 

Die Frage, ob wir entscheiden können, ob wir Teil einer Simulation sind, kann höchstens unser Schöpfer beantworten - ganz unabhängig davon, wer er ist und wie indirekt auch immer er uns geschaffen haben mag.

Sollte er - ebenso wie wir - in der Lage sein Fehler zu machen, ist diese Frage generell unentscheidbar (da seine Antwort dann ja nicht richtig sein müsste).

Antwort
von JTKirk2000, 25

Vielleicht, aber dann stellt sich die Frage, warum das so ist. Gerade eben habe ich eine Frage von letzter Nacht beantwortet, welche sich darauf bezog, ob das Leben vielleicht nur ein gewaltiger Traum ist. In einem Zusammenhang würde ich beide Fragen damit beantworten: Ich glaube schon. Ich glaube, dass wir in einem kollektiven Traum ein jeweiliges irdisches Leben durchleben, welcher auf einer Art virtueller Realität, vergleichbar mit der Matrix, basiert. Allerdings, so glaube ich, gibt es den Unterschied, dass Zeit innerhalb und außerhalb dieses Traums eine unterschiedliche Bedeutung hat, so wie es auch mit Träumen im Schlaf ist. Man kann in Träumen Tage, Wochen und sogar Jahre erleben, doch in Wirklichkeit vergehen dabei nur Sekunden oder Minuten. Ich sehe nicht, warum es zwischen dem Traum des irdischen Daseins und der eigentlichen Wirklichkeit anders sein sollte.

Innerhalb eines solchen Traumes oder innerhalb einer Matrix wird man nie eindeutig beweisen können, und daher auch nie eindeutig wissen können, ob diese(r) die Wirklichkeit enthält oder nur eine Scheinwirklichkeit.

Antwort
von kinglion6200, 23

Ich denke nicht an eine Computer Simulation sondern an einen Bewusstseins Strom eines höheren Wesens ;)

Antwort
von NichtZwei, 23

Ja, so aehnlich wie im Film als Morpheus Neo die Batterie zeigt. Wir wissen es erst, wenn wir erwachen in die erweiterte Realitaet. Vorher sind wir nur Traeumer. Mitspieler einer Illusion.

Antwort
von Desbinileni, 38

Vielleicht ja vielleicht auch nein...  Aber wir würden es bestimmt erfahren falls es der Fall sein wird 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten