Frage von Paulatus, 28

Leben total kompliziert?

Hallo,

Also ich erkläre euch einfach mal meine Lage:

Ich bin 17, gehe in die 12. Klasse und schreibe übermorgen Matheklausur, werde außerdem am Freitag in spanisch über die Landwirtschaft in Spanien ausgefragt. Habe das Gefühl, dass ich auf beides nicht so wirklich gut vorbereitet bin. Und anstatt zu lernen, schriebe ich hier meine Probleme auf, weil ich einfach nicht mehr weiter weiß. Neben dem ganzen Schulstress, habe ich auch noch überhaupt 0,0 Ahnung was ich nach dem Abi studieren soll und renne von Studienberatung zu Studienberatung und komm so kaum zum lernen. Dann gibts auch noch im sozialen Umfeld Stress, da ich mich mit einem Typen treffe, NUR treffe, mit dem eine ehemalige Freundin von mir mal was hatte. Heutzutage sind wir keine Freunde mehr aus diversen anderen Gründen. Nachdem sie aber mir und tausend anderen Leuten aber erklärt hat, das sie nichts von ihm will und auch nie wollte, macht sie mir das Leben jetzt in der Schule echt noch unerträglicher, weil sie ihre 2 Busenfreundinnen gegen mich aufhetzt, weil ich ihr nicht erzählt habe, das ich mich mit ihm treffe, obwohl ich ihr keine Rechenschaft schuldig bin. Jetzt stellt sie mich so dar, als wäre ich die böse und wurde ihr den Kerl ausspannen, obwohl das mit ihr und ihm schon lange vorbei ist. Meine Freunde halten zu mir, aber dieser Stress kostet mich unnötig Energie, die ich eigentlich brauche. Ich habe außerdem das Gefühl, dass es mittlerweile so ist, das du keinen Schritt machen kannst, ohne das sofort jeder darüber Bescheid weiß. Ich hab das Gefühl, dass Leute mit denen du kaum etwas zu tun hast, plötzlich mehr über dich wissen, als du selber. Naja jedenfalls kostet mich dieser kindische zickenkrieg in der Schule meinen letzten Nerv. Ich weine nur noch, hab Stimmungsschwankungen des Todes. Weiß nicht wem ich nich vertrauen kann, hab Zukunftsängste und zu allem kommt auch noch die mathe Klausur. Ich stehe völlig neben mir. Was soll ich nur tun? Ich brauch endlich wieder einen freien Kopf!

Vielen Dank! Paula

Antwort
von FrozenSoul234, 3

Auch wenn es jetzt doof klingt: Ziehe die Schule durch, achte nicht auf andere.

Denn egal wofür du dich entscheidest, danach sehen erscheinen dir deine jetzigen Sorgen für Trivial und niemand wird sich mehr großartig für dein Privatleben interessieren.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten