Leben, Schule, ich brauche euren Rat?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hast du einen speziellen Grund für die plötzlich fehlende Motivation ?

Ansonsten Rede mit deinen Eltern. Lerne gemeinsam mit ihnen, vielleicht gibt dir das einen neuen Anreiz. Sonst such dir eben andere Schüler, bildet Lerngruppen. Wenn du bisher positiv warst, kannst du das auch wieder schaffen.

Private und schulische/berufliche Problem hänge oft zusammen, wenn du in einem von beiden nicht glücklich bist, dann wird es auch schwerer es im anderen zu werden.

Fang am besten heute noch mit dem Lernen an, wenn du im Unterricht aufgepasst hast sollte es zu schaffen sein nicht durchzufallen. ( solange es nicht das Vorabi ist und du bisher nicht s gemacht hast).

Viel Glück bei deinen Prüfungen

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von lostinyoureyes
01.02.2016, 13:36

Erstmal danke für deine Antwort. Und ich weiß nicht was der Grund für meine fehlende Motivation ist, es geht auch schon eine ziemlich lange Zeit so auch schon bevor meine privaten Probleme aufgetaucht sind, ich bezweifle, dass es damit zu tun hat. Und ich werde niemals genug Zeit haben für 3 Prüfungen zu lernen, am besten ich lasse es ganz und konzentriere mich dann im 2 Semester auf mein Zeugnis, um dann wirklich überall positiv zu sein.

0

ich denke, dass Du wirst an Deiner Situation nur etwas ändern können, wenn Du versuchst, den Ursachen auf den Grund zu gehen.

Warum wirst Du Deine Prüfungen nicht bestehen? Vielleicht weil Du nicht genügend gelernt hast, oder die Sachen, die Du gerade machst, Dir nicht leicht fallen? Warum hast Du nicht mehr/früher gelernt?

Ärgert es Dich denn selbst, dass es in der Schule zur Zeit nicht so recht läuft?
Wenn ja, was meinst Du, kannst Du tun, um das zu ändern?
Wer könnte Dir dabei helfen?

Warum hast Du zur Zeit keine Lust? Hat Deine private Situation Einfluß auf Deine schulische? 
Wenn Du keine Lust auf Schule hast, worauf hättest Du denn Lust?
Was, meinst Du, kannst Du tun, um aus diesem "Loch" wieder herauszukommen? Was würde Dich denn glücklich machen? Was würde Dir denn Spaß bereiten? Und was könntest Du tun, um Dich selbst wieder besser zu fühlen?

Meiner Meinung nach, bringt es Dir nix, wenn Du den Kopf einfach in den Sand steckst, und Dich einfach aufgibst. Wenn Du etwas verbessern willst, dann musst Du Lust und Motivation finden Dich zu bewegen, und aktiv sein, um Deine Situation zu verbessern. Überlege selber, was Du dafür tun könntest.

Vielleicht findest Du für Dich eine Lösung, wenn Du über oben genannte Fragen für Dich selbst mal nachdenkst, und ich wünsche Dir, dass Du für Dich Deine Lösung findest. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung