Frage von Leana334, 58

Leben ohne Zucker?

Hey ich stelle mir gerade die Frage was mit einem Menschen passiert wenn er kein Zucker zu sich nimmt ....also damit ist jetzt nicht industrieller Zucker gemeint sondern Fruchtzucker und all das ...

Antwort
von Herb3472, 26

Der Körper benötigt zwar Zucker als Zellnahrung zum Überleben, kann aber den von den Zellen benötigten Zucker auch selbst herstellen, indem er ihn aus anderen chemischen Verbindungen (Kohlehydrate, Fett) synthetisiert.

Kommentar von Andrastor ,

perfekte Antwort, DH!

Kommentar von Herb3472 ,

Danke :-)

Antwort
von WetWilly, 19

Der Körper (insb. die Leber) erzeugt dann den notwendigen Zucker durch Umwandlung von Fett (aus Depots und/oder der Nahrung). Nichts anderes passiert bei einem Diabetiker, der sich zuckerarm oder fast zuckerfrei ernährt...

Antwort
von brido, 18

Lies "Leben ohne Brot" oder Steinzeitdiät. Auch im Getreide ist Zucker. Ich glaube es ist ungesund, da man  viel zu viel Fleisch und Fett essen muss zum Sattwerden. 

Antwort
von Darkabyss, 32

Der Körper würde anfangen wieder Zucker herzustellen.

Antwort
von Chrome7, 20

Dann sinkt zunächst dein blutzuckerspiegel. Du bekommst übelkeit etc und stirbst am ende

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten