Leben in Wien - Tipps?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

.) Wenn du vom Land kommst, vermeide es in Wien Auto zu fahren. Wiener kennen nur 2 Geschwindigkeitsstufen: Vollgas und Vollbremsung.

.) Wenn du schnell irgendwo hin möchtest benutze www.wienerlinien.at du kannst Start und Ziel eingeben und dir wird sogar gezeigt wo du wie umsteigen musst.

.) Wenn du beim AMS gemeldet bist, hol dir den Kulturpass, damit kommst du in viele Theatervorstellungen und Ausstellungen gratis.

.) Das (meiner Meinung nach) beste Runnig Sushi findest du in Wien beim Ginza direkt bei dem U-Bahn-Ausgang Praterstern

.) Mit nur 15€ kommst du von Wien mit dem Zug nach Bratislava (und zurück) und alle öffentlichen Verkehrsmittel in Bratislava sind gratis.

.) Im Sommer ist auf der Donauinsel eine Partymeile, wo es ein Lokal mit ausgezeichneten Cocktails und Smoothies gibt.

.) Das "Bermuda Dreieck" findest du in der Nähe vom Schwedenplatz. In der Disko "Gnadenlos" gibts (meiner Meinung nach) die besten Cocktails. Probier ihren "Swimmingpool" ;9

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

In wen ist es mit dem Parken schwer es gibt sehr wenig Parkplätze und zu viele Autos deswegen ist es nicht ratsam in Wien mit dem Auto zu fahren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung