Leben die Ratten aus der Tierhandlung länger?

... komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

Ratten als Haustiere sind Farbratten, die meist aus Labortierstämmen stammen und tumorempfindlich gezüchtet wurden.

In Zoos als Futtertiere gehaltene können insofern eine geringere Lebenserwartung haben, weil da nicht auf eine gesunde Genauswahl geachtet wird und es vermutlich häufiger zu Inzucht kommt. Dadurch können vermehrt Erbkrankheiten auftreten und das Immunsystem wird schwächer.

Aber auch Ratten aus Zoohandlungen werden leider oft krank und sterben früh.

Ich würde Ratten aus dem Tierheim holen oder wenn es Jungtiere sein müssen von einem Liebhaberzüchter, der sich wirklich gut auskennt und darauf achtet, keine verwandten Tiere zu verpaaren.


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Da Ratten in Zoohandlungen nicht gezüchtet sondern vermehrt werden passiert bei denen leider genau das gleiche. Man sollte den Tieren den Gefallen tun und sie von einem richtigen Züchter holen. Bei der "Zucht" für Zoohandlungen ist es nämlich egal ob die Mutter jetzt ein Kind mit dem eigenen Sohn zeugt und auch bei Tieren ist Inzucht äußerst unvorteilhaft. Ratten sind leider allgemein sehr anfällig für Krankheiten und grade auch für Tumore . Aber man hat bei Ratten von seriösen Züchtern bessere "Chancen", dass das nicht passiert.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo, die Anfälligkeit von Ratten hängt mit ihrer Herkunft zusammen. 

Es handelt sich im Ursprung um ehemalige Laborratten. Deshalb bekommen sie die Krankheiten mit denen ihre Vorfahren in den Versuchstierkliniken infiziert wurden. Nun sind Tumor Erkrankungen ein Teil ihrer Genetik

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo,
Die ersten Zuchttiere von Ratten stammten aus einem Labor. Die waren Genmanipuliert so dass sie Krebszellen entwickeln, dies diente zur Forschung zur Krebs bekämpfung. Mehr oder weniger alle Ratten die man heute bekommt stammen von diesen Tieren ab. Deswegen bekommen auch fast alle Tumore. Egal von wo man sie hat. Mitlerweile gibt es Züchter die immer Tiere zur Zucht verwenden die keine oder nur geringe Tumor Bildung aufweisen und so wider Ratten hervorbringen die gesünder sind als andere. Leider sind dass aber noch ganz wenig Züchter.  LG Martin

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

NEIN.

In Tierhandlungen kauft man keine Tiere. KEIN EINZIGES.

Grüße

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi,

sieh Dir folgendes Video an, dann weißt Du wo die herkommen und lebten und kannst Dir die Frage selbst beantworten (Achtung! grausame Bilder):

Gruß

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nee dort kommen auch nur überzählige Tiere aus Schlangenfutterzucht hin.

Wenn Ratten kaufen, dann von einem Liebhaber der privat seriös züchtet. 

Der nach Qualität züchtet, nicht nach Quantität.

http://www.vdrd.de/


Dort giebt es Adressen seriöser Züchter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?