Frage von DeeBoo, 110

Was denkt ihr über Leben nach dem Tod?

Hey was denkt ihr was erwartet uns wenn wir mal sterben? Mir ist seeehr langweilig grade und freue mich über jede Antwort. :) Guten Hnger allen ;D

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von L4553, 56

Ich denke, dein Geist hört einfach auf zu existieren.

Sehr viele Menschen können es sich nicht vorstellen, nicht zu existieren, was auch logisch ist, da sie über ein Bewusstsein verfügen, dass sein ganzes Leben lang existiert hat. Trotzdem denke ich, dass es kein Leben nach dem Tod gibt.

Antwort
von Andrastor, 37

Nach dem Tod folgt die Verwesung, welche sicherlich ein schmerzhafter Prozess wäre, wenn bis dahin nicht bereits all unsere Sensoren und unser Bewusstsein hinüber wären.

Da unser Bewusstsein mit uns stirbt ist der Tod wie eine Ohnmacht, bzw. der Teil des Schlafes an den man sich nach dem Aufwachen nicht erinnert. Also nicht sonderlich schlimm.

Antwort
von nowka20, 22

hier ist etwas gegen langeweile (wenn du das schnallst)

da hilft nur erkenntnis
---nach dem tode deines physischen körpers siehst du zuerst dein ganzes leben mit allen guten und allen schlechten taten (nun weiß deine seele alles über dich und auch deine ganzen fehler).

---der tod ist sehr wichtig, da du sonst in deinem alten „schlendrian“ auf der erde bleiben würdest. nach dem tode kommst du in eine sphäre, wo du dir alle gewohnheiten und begierden, die du nur mit irdischen mittels befriedigen kannst (zigaretten, süssigkeiten, drogen usw.), abgewöhnen mußt.

---hier mußt du auch alles erleiden, was andere menschen durch deine erdentaten erleiden mußten. aus der kenntnis dieser ergebnisse für dich formst du dein kommendes schicksal. bist du von allem irdischen gereinigt, kommst du in deine geistige heimat, wo du alle kräfte, die du auf der erde kennengelernt hast, verarbeitest.

---nun bist du mehr geworden, als du früher warst.

---wenn es wieder etwas neues für dich auf der erde zu lernen gibt, wirst du erneut geboren, um das neue kennenzulernen.

--------------------------------------------------------------------------
---ich habe mich schon häufig mit diesem text wiederholt, aber die frager wechseln ständig. und auch die haben ein recht auf gute informationen.

Antwort
von hellosydney69, 35

Man wartet auf den weltuntergang, dann wird man wieder auferstehen und alles deine sünden und guten taten werden auf ne waage gestellt. Je nachdem was mehr ist, kommst du in die hölle oder in den paradies

Antwort
von xLyriczZ2, 44

Das gleiche habe ich mich und die Community gestern auch gefragt. Ich kann mir nur ziemlich schwer vorstellen wie das ist.

Es ist einfach alles schwarz, man hört, sieht, fühlt, denkt nichts mehr - für immer, es wird nie enden. 

Kommentar von DeeBoo ,

ich denke mal, man wird einfach einschlafen :) und nie mehr aufwachen. Wäre doch super :D Ich liebe schlafen :PP

Antwort
von bachforelle49, 24

je nach Alter solltest du dich nicht zu sehr hinein vertiefen, weil das wesentliche das jetzige Leben ist. es hat jedenfalls nichts mit Langeweile zu tun, sich mit diesen Gedanken zu beschäftigen, nur, wenn du Langeweile empfindest, solltest du was " Anderes" suchen, (Spiele, sportl. Aktivitäten etc..)

denn zur Behebung dieses banalen Zustandes ist dein Thema zu umfangreich (ernst) - nur soviel: mit zunehmenden Jahren wird sich auch dieser Horizont anders und vielschichtiger, komplexer, aber auch selbstverständlicher neu auftun, denn du mußt erstmal checken, daß zum Leben auch der Tod gehört

Kommentar von DeeBoo ,

Du nimmst das alles ein wenig falsch auf. Ich mache mir Gedanken über die Zukunft übers Leben und auch über den Tod. ich hab keine Angst vor dem Tod er gehört zum Leben dazu wie atmen :D Ich bin ein neugieriger mensch und befasse mich gerne mit Gedanken über den Tod, über übernatürliches, myteriöses usw.  sowie du schreibst stellst du mich so hin als würde ich nicht wollen, dass ich sterbe irgendwann mal. Vielleicht liest du dir den Text 2 - 3 x durch bevor du mich als "unreifer dummer junge" hinstellst! =)

Antwort
von McBaumwolle, 49

Hallo,

ich glaube, dass nach dem Tod nichts ist. Man ist tot und das war es. Kein zweites Leben oder so etwas. Ich bin in dieser Hinsicht sehr wissenschaftlich. Ich bin zwar Christ, glaube aber nicht an Gott. Es gibt keinen wissenschaftlichen Beweis für ihn und das ganze andere.

LG, McBaumwolle

Kommentar von L4553 ,

ein christ der nachdenkt lel

Kommentar von McBaumwolle ,

? (lel) -> ?

Kommentar von hellosydney69 ,

hahaha omg kann nicht mehr xD

Antwort
von Sturmwolke, 40

Googel einfach mal nach dem Bibelant wortenpool. Geh auf die Schaltfläche Suche und wähl das Stichwort Weiterleben.

Dort wurde folgende Frage beantwortet:

Was passiert beim Tod - werde ich danach weiterleben?

Auch unter den Stichworten Tod und Auferstehung findest Du einiges zu Deiner Frage.

Antwort
von Strolchi2014, 50

Wenn dir so langweilig ist, schau in den Themen nach, Da wurde das Thema schon oft behandelt.

Kommentar von McBaumwolle ,

Stimmt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community