Leben an Krücken?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo,

diese Nachricht ist nicht sehr erfreulich jedoch möchte ich dich aufmuntern, indem ich dir verschiedene Optionen mitgeben möchte, die dir eventuell helfen könnten.

1. Suche verschiedene Ärzte, Orthopäden, Chirurgen usw. auf und verlasse dich nie nur auf eine Meinung.

2. Wenn ich du wäre, würde ich gezielt mein Bein oder Fuß trainieren, sodass genügend Muskelmasse und Knochenhärte aufgebaut werden kann. Dies wird dir wohlmöglich sehr behilflich sein beim Belasten des Fußes.

3. Orientiere und recherchiere überall nach Lösungen, denn meist existieren diese, aber man weiß es bloß nicht. Es könnten auch Teilnehmer gesucht sein, für solche Problenfälle, da könntest du dich vielleicht melden (sofern diese existieren).

Kopf hoch und nach vorne schauen, ich wünsche dir eine gute Besserung.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Bitte such dir nen anderen Artz.. so ein Schwachsinn

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Andreawidmer
11.05.2016, 19:55

Es ist so, weil mein linkes bein etwas k7rzer als das rechte ist und der Schienbeinknochen nicht so stabil ist.

0
Kommentar von Jacki1711
11.05.2016, 19:57

ja da gibts 100 andere Möglichkeit als Krücken, Schuherhöhung und Bandagen oder so was

0
Kommentar von Jacki1711
12.05.2016, 13:19

dann stell doch nicht so ne Frage wenn du dir nicht helfen lassen willst, aber egal du arbeitest ja über 5 Jahre in der Orthopädie, nicht ich ;)

1

Was möchtest Du wissen?