Frage von Xernia1234, 58

League of Legends Zed und Fizz?

Hallo ich spiele schon eine weile lang League of Legends, ich bin lvl 30 kenn mich eig sehr gut aus spiele auch sehr gut aber gegen Zed und Fizz habe ich immer noch Schwierigkeiten. Ich weiß nicht so recht wie ich da vorgehen soll. Ich spiele mitte mit Diana, Ahri und Katarina.. Falls ihr Tipps für mich habt dann bitte alle her damit xD Name bei LoL: xLoLxBeschwörer Cooler Name ich weiß haha xD Also ich freu mich auf hilfreiche Antworten!!!

Antwort
von Arzock, 37

Was du brauch ist ein Champion der auf Mittlere Entfernung gefährlich ist zb Swain da man zed und fizz Nahkämpfer sind kannst du beobachten sehen wo dein Gegner Lashittet und so mit eine gefährliche combo Rotation ausführen zb velkoz er braucht nur sein e zu treffen und danach ist seine combo sehr gefährlich und macht nach 3 spells absolut viel Schaden aber schwierig wird es sein wenn er zu nahe kommst

Deswegen ist Swain einer der besten Kämpfer gegen Zed Fizz Kata oder andere Midlane nah Kämpfer

Er macht viel Schaden

Du kannst den Gegner perfekt stunnen

Und wenn er zu nahe kommst machst du die ulti die für massiven Sustain und schaden sorgst

:)

Kommentar von Xernia1234 ,

Okay danke dir für die Hilfe!

Kommentar von Arzock ,

Wenn du willst können wir morgen zsm zocken und ich zeig es dir wie es geht XD Beschwörer Name MasterKeksbox360

Antwort
von Exisaur, 17

Kommt ein bisschen darauf an, womit du Probleme hast und wie deine Gegner ihre Champions spielen. Was Assassins in der Regel ausmacht, ist ihre Fähigkeit, ihre Gegner in der Lane mit einem All-In zu töten, oder zumindest aus der Lane zu zwingen und dadurch den Tower zu bekommen, oder auf die Top oder Bot-Lane zu roamen. Damit umzugehen, gibt es verschiedene Strategien:

1) Auch einen Assassin spielen und einfach durch besseres Gameplay zu gewinnen (das ist natürlich die schwierigste Variante). 2) Assassins sind im Earlygame in der Regel relativ schwach und werden erst ab Level 6 richtig gefährlich. Weil sie in der Regel Melee Champions sind, müssen sie, um Farm zu bekommen relativ weit in der Lane stehen und sind dadurch für Ganks verwundbar. Daher dem Jungler den Hinweis geben, nach Möglichkeit früh zu ganken und ihm das nicht zu schwer machen, in dem a) nicht die Lane zu stark pusht und b) je nachdem, was der Jungler für einen Champion spielt, einen Champion mit genug Crowd-Control und/oder Damage picken, damit man den Kill auch bekommt. 3) Sichere Champions mit viel Waveclear picken. Wie ich schon gesagt habe, ist es für Assassins relativ wichtig, Kills zu bekommen und zu snowballen und damit auch andere Lanes zu beeinflussen. Deswegen eigenen sich besonders solche Champions, die sehr gut und schnell Minionwaves clearen können und dabei sicher bleiben können (z.B. Orianna, Lulu, Ahri). Wenn du die wave konstant in den gegnerischen Tower pusht, ergeben sich einige Vorteile: - Viele Assassins verlieren im Earlygame einiges an Farm und man kann sie beim farmen unter dem Tower auch gut angreifen. - Wenn die Minionwave konstant gepusht ist, können sie nicht zu anderen lanes roamen, um dort zu ganken (zumindest nicht, ohne den Tower oder ne Menge farm zu verlieren) und man sieht viel besser, wenn sie weg sind - Wenn dich Assassins gegen gepushte Waves angreifen wollen, hast du den Vorteil, dass sie dabei auch Minion-Damage auf sich ziehen

Denk aber daran, dass du, wenn du die Wave pusht, immer auch verwundbarer für ganks bist. Also: Wave pushen, dann zurückziehen - oder selber roamen und versuchen andere Lanes zu beeinflussen!

Kleiner Tipp zum Abschluss: Exhaust ist wahnsinnig gut gegen Assassins, wenn man es zur richtigen Zeit benutzt ;)

Antwort
von Kevidiffel, 20

Runen und Meisterschaften wären schon mal ne Idee.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten