Frage von MatthisLenz, 49

League of Legends-Wie finde ich meine Rolle?

Ich spiele nun seit ca. 4 Monaten LoL, und ich fange grade mit Rankeds an und will jetzt von Silber 2 auf Gold. Mein Problem ist es gibt keinen Champion den ich besonders gut kann. Ich bin am besten Mid- oder Toplane wobei beides eher langweilige Lanes sind. Ich gehe auf die 50 Champions zu habe aber keinen dabei wo ich dahinterstehe und sagen kann: Den spiele ich immer gerne und den kann ich sehr gut. Ich wollte mal Kennen mainen da er fast überall gespielt werden kann aber er gefällt mir nicht so sehr. Meistens spare och auf einen Champion und wenn ich ohn so 5-7 Spielr gespielt habe ist der langweilig und ich will einen neuen. Was kann ich tun? Ich hätte gerne 2-3 Champions dir ich mag und gut kann. Besonders für Rankeds.

Btw: Mein Profil ist: TensoRaido Für die, die Infos brauchen.

Antwort
von SirToastaire, 24

Die Antwort ist eigentlich ganz einfach und lässt sich auf so ziemlich alle Spiele mit Klassen anwenden:

Ich vermute mal stark, dass die Charaktere in Klassen unterteilt sind. Ich würde aus jeder Klasse einen Charakter für ein paar Stunden spielen. Ausgeschlossen sind natürlich Klassen die dir von vorhinein nicht zusagen. Sobald du dies getan hast müsstest du eigentlich schon eine oder vielleicht doch 2 Klassen mehr ansprechen als die anderen. 

Bei der Klasse musst du dann nur noch die einzelnen Charaktere für jeweils ein paar stunden ausprobieren. 

Wenn das so geklappt hat: viel Spaß beim Spielen!

Kommentar von MatthisLenz ,

Ein guter Rat der sich auch auf andere Spiele übertragen lässt. Danke! :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community