Frage von Mijawu, 97

League of Legends Nasus Top?

Heii ich wollte anfangen Nasus top zu spielen. Hat jemand Tipps? Welche Items soll ich mir holen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gabrielstei, 47

Grundsätzliches zu Nasus: Sehr starker top-lane Champ, allerdings nur bis einer gewissen Elo (Geschätzt bis ~ Plat3). Ab dort sind Gegner schlau genug, dich als Nasus so effektiv zu kiten, dass du ohne Flash an keinen Gegner mehr ran kommst.

Im Großen und Ganzen ist Nasus insofern vielfältig, dass er durch seine Kombination aus tankynes und dmg-output bei genug Q-Stacks punkten kann sowie durch seine passive guten sustain aufweist.

  • Das Wichtigste - die Q-Stacks! Durch lasthitten aller minions (lane oder jungle) mit deiner Q erhältst du einen permanenten Schadens-Bonus auf der Q, der sich quasi bis ins Unendliche stacken (stapeln) kann. 
  • Skill-Reihenfolge: Q-E-W und R natürlich auf 6/11/16
  • Die Start-Items variieren je nach Matchup, gegen starke AP-Gegner (Vlad, Kennen, Rumble) kannst du mit einem ruby cristal starten, gegen starke AD-Gegner (Fiora, Riven, Renekton) mit einem cloth armor oder bei neutraleren Matchups mit einer flask.

Das einzig wirkliche Core-Item auf Nasus ist frozen heart (tankynes und CDR). Die restlichen Items sind wieder abhängig vom Matchup. 

  •   Bist du von Anfang an ahead und wirklich stark im Game kannst du nach glacial shroud anfangen, trinity force zu builden (angefangen mit sheen), um das meiste Potential im midgame rauszuholen. Anschließend buildest du tanky.
  • Spielst du gegen besagte starke AP-Gegner empfiehlt es sich, mit spirit visage zu starten, gefolgt von frozen heart und weiteren tank-items.
  • Spielst du gegen AD-Gegner direkt frozen heart und wieder tanky weiter builden.
  • Alle "machbaren Items" abgesehen von den oben genannten auf Nasus sind: Sunfire Cape, banshees, dead mans plate, randuins, thornmail, steraks gage, iceborn gauntlets

Auch die Summonerspells sind varrierbar. Teleport zum einen ist für gewöhnlich ein muss (auch, um auf bot zu ganken/counterganken) und als 2tes kann man sich zwischen flash und ghost entscheiden, auf Nasus beides in Ordnung.

mfg

Antwort
von SeRaser, 50

Hi erstmal dazu ist immer Gegner abhängig aufjedenfall ganz viel cdr damit du deine Q schneller Farmen kannst.

Aber sonst als Tipp lass dich am Anfang nicht viel auf Kämpfe ein da deine Q noch kein dmg drückt und du dann die Trades verlieren wirst.

Antwort
von EGitarre, 46

Bei Nasus kommt es vor allem darauf an, die Minions mit der Q zu lasthiten und so Stacks zu sammeln. Ansonsten kann man eingenlich die LaningPhase relativ sicher runter spielen, weil man durch die passiv Lebensraub hat und das Itembuild (da ist das was empfohlen wird auch ganz gut eig) sehr defensiv ist. 
Key Items sind vor allem Frozen Heart und Iceborn Gaunlet. Den rest würde ich immer so ein bisschen vom gegnerischen Team abhängig machen, je nachdem ob die viel oder wenig ad/ap dmg haben. 

Mit der Key mastery weiß ich derzeit gar nicht.  Thunderlord (Mittlerer Baum, mittlere Key Mastery) ist momentan halt auf jeden Champ ziemlich stark, aber könnte mir auch vorstellen, dass Nasus mit den Defensiven Masterys (Rechter Baum) gut klar kommt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten