Frage von WMAW123, 92

League of Legends Junglen lernen?

Hey, fange gerade an Jungle zu mainen (Silber 1). Nun würde ich gerne wissen mit wem ich anfangen sollte zu junglen, der nicht allzu schwierig ist und der sehr gut ganken kann ( auch early ganks bin kein fan von ww) Danke schonmal =)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von PurpleMiku, 51

Elise, Rek Sai und Gragas sind alles sehr gute Jungler, die nicht wirklich spielerischen Skill brauchen um gut mit ihnen zu sein. Alle 3 kommen gut in den Jungle und können spätestens mit LvL. 3 ganken.

Elise ist ein Allrounder und passt in fast jedes Team rein.

Reksai  benötigt FollowUp und am besten einen Support, der druck machen kann.

Gragas macht sich am besten in einem Early oder Midgame Team.

Antwort
von armin19, 38

Hey, wie wärs wenn wir zusammen mal bissle spielen dann kann ich es dir zeigen über Skype dann können wir auch reden wenn es für dich ok ist denn der jungle ist sehr schwer zu verstehen und darin brauch man echt viel übung sag mir einfach deinen Namen auf lol

Kommentar von WMAW123 ,

Heyho, add mal "greenlive" =)

Kommentar von armin19 ,

darf erst wieder nächste Woche Freitag dann ok?

Antwort
von fragenstellerc, 48

Versuch dich mal mit yi oder jax die kann eig jeder spielen

Antwort
von TheLegendary, 66

Ich hoffe nur, du lernst das nicht im Ranked dann.

Lee Sin ist einer der leichtesten Level 2 Ganker und hat auch ein recht starkes lategame.

Elise ist ein guter Level 3 Ganker und durch die Spinnenform ist es sehr einfach mit dem Mana zu haushalten.

Zac ist ebenfalls ein guter tanky ganker, am Anfang ist sein Jump zwar noch sehr klein, da man diesen allerdings zuerst maxt kann man relativ früh unaufhaltsame Ganks über walls ausführen. Zudem hat er keine Mana mit der man haushalten müsste und stellt durch seine Blobs sehr viel Leben wieder her.

Kommentar von ConorMcGregor ,

Lee leicht und starkes lategame? Okiii

Kommentar von TheLegendary ,

Ihn zu spielen ist leicht. Ihn zu meistern nicht. Die Basics kriegt man recht schnell hin, sowas wie wardkicks braucht man nicht unbedingt zu können, um mit ihm gut zu spielen.

Vielleicht bin ich auch zu erfahren und das trübt meine Sicht auf, wie schwer Champions sind ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten