Frage von Danystyle08, 121

League of Legends: Ist Rengar ein Noob champ?

Also ich bin rengar main und immer wenn ich spiele sagen alle das rengar ein noob champ ist ich finde das er keine noob champ ist.Also meine frage ist:Ist Rengar ein Noob champ und wenn ja warum?

Antwort
von gabrielstei, 64

Sowas wie noob-Champs existiert gleich wenig wie "op-Champs".

Manche sind eben leichter zu spielen, andere eben weniger leicht. Ich selbst spiel auch gelegentlich Warwick im jungle, wenn sich dann wer drüber aufregt schreib ich eben zurück, dass ihn niemand daran hindert, selbst Warwick zu zocken. 

Naja zu Rengar: Ganz klar ist - es gibt definitiv einfachere sowie auch einige schwierigere jungler/laner. Da der prozentuelle Anteil der schwierigen allerdings wesentlich kleiner ist würd ich Rengar schon in den Bereich der Fortgeschrittenen einstufen.

mfg

Antwort
von Fielkeinnameein, 73

Naja sagen wir mal so. Es gibt Champions mit hohem Skillcap und welche mit eher weniger hohem Skillcap. Rengar ist jedenfalls übel nervig. Noobchamps gibts aber nicht.

Kommentar von lol9345 ,

Du hast nicht auf die Frage geantwortet

Kommentar von Fielkeinnameein ,

Es gibt keine Noobchamps beantwortet die Frage ob Rengar ein Noobchamp ist eigentlich ganz gut oder?

Antwort
von lol9345, 69

Auf garkeinen Fall! Rengar gehört für mich zu den schwersten Champions in der Kluft! Du musst so viel beachten und schnell handeln, sehr schwere Combos einsetzen etc. Auf jedenfall kein Champion für Anfänger! Muss den über mir korrigieren. Master Yi, Jax, Yasuo sind Noobchamps, weil man einfach wenig bis garkein Skill braucht, um diese zu spielen.

Kommentar von dertypschonwida ,

Ich höre immer wieder Yasuo noob champ was ich absolut lächerlich finde. Der Junge ist unter den top 5 der am schwersten zu zockenden Champions. Ist einfach so. Ich hab viele Leute das sagen höre die dann mit Yasuo 0/8/2 standen. Bei Master yi ist es anders aber ich werde dir jetzt nicht erklären warum yasuo kein noob champ ist.

Kommentar von aitee ,

Yasuo braucht zwar mehr Skill als Rengar, aber egaaaaal :)

Antwort
von Isotope1, 42

Hey, 

ich würde Rengar, vor allem seid dem letzen patch nicht als noob champ bezeichnen. Es ist halt meistens so dass die Champions die am schwierigsten zu spielen sind, am meisten Schaden machen wenn man sie kann und am wenigsten wenn man sie nicht kann. 

Antwort
von axtec, 38

Ich denke eher das schreibt der gegnerische Adc nur, weil er zum 10 mal geoneshotet wurde:D

Antwort
von TechNox13, 57

Naja... Regards ist sicherlich ein nicht sehr schwieriger Champion zu meistern. Das er ein "Noob"-Champ ist würde ich nicht sagen. Die Leute spammen das eh meist nur weil sie der Champion nervt

Antwort
von EGitarre, 46

Rengar ist jetzt kein Champion, der extrem viel Skill benötigt, um ihn zu spielen. 

Aber um Rengar richtig gut zu spielen, muss man auf sehr viel achten, was low-elo spieler nicht tun. Die wenigsten achten darauf, in dem Busch, in dem sie ihre ulti casten vorher zu sweapen, ob die gegner einen sehen und sowas alles. 

So gesehen ist kein Champ ien Noob-Champ. Manche erfordern etwas mehr geschick, um die Spells richtig einzusetzen, aber ansonsten kommt es auf viel mehr an, als einen Champ zu beherrschen.

PS. Auf High Elo wird Rengar sehr sehr viel gepickt, ich denke nicht, dass das einem NoobChamp passieren würde ;)

Antwort
von Ashuna, 41

Nein, weil...

... dann alle Champs "noob" Champs wären.

Gruß Ashuna

Antwort
von IOnlySpeakTruth, 31

Ja, Rengar war ein Noobchamp, bevor er generft wurde. Du hast alles getötet, ohne das es wirklich counterplay gab und konntest einfach alle Tasten drücken. Ab Diamond wird es schwerer Rengar zu picken, aber da die meisten Spieler eh Silver und Bronze sind, fällt das nicht zu krass ins Gewicht. Wenn man mal Rengar auf nem Smurf spielte und dann alles getötet hat, dann hat man ihn halt abused. Ich habe nur was gegen diese Silver und Gold Rengar Mains, die mit Hunderten von Games auf ihm immer noch Silver/ Gold sind. Davor hatte ich keinen Respekt ( ähnlich wie bei Udyr oder Tham Kench Spielern :D)

Antwort
von GeneralAtom, 46

weil sie nicht gegen ihn spielen können


er ist schon recht kräftig, wenn man ihn gut spielt und das mögen die meisten nicht

sagen sie aber zu mehreren champs

Antwort
von Bananenbrot24, 39

Ist doch voll egal? Spiel ihn doch einfach, wenn du positive KD hast spielst du grundsätzlich nen Noob Champ =)

Kommentar von lol9345 ,

was isn das für ne Antwort?!

Kommentar von Bananenbrot24 ,

Wieso? :D Wenn man gut spielt, flamed das Gegnerteam und wenn nicht halt das eigene. Also wen kümmert es, ob man einen "Noob Champ" spielt oder nicht?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten