Frage von KaydenRyi, 48

League of Legends hat low FPS in Teamfights nach pc upgrade ()Specs in der Beschreibung)(Battlefield 4 läuft wie geschmiert)?

Vor Upgrade:

  • League auf HDD
  • CPU: Intel(R) Core(TM) 2 Quad CPU Q9505 @2.83 GHz
  • RAM: 2x 2GB DDR2
  • GPU: AMD Radeon HD 6870
  • MoBo: Irgendein altes von gigabyte, dass nur 8gb ddr2 unterstützt maximal
  • FPS: Out of combat: ~180; im TF: ~80-100

Nach Update:

  • League auf selber HDD
  • CPU: Intel(R) Core(TM) i5 6600K @3.nochwas GHz
  • Ram: 2x 8GB DDR4
  • GPU: Bleibt AMD Radeon HD 6870 (zwischenzeitig MSI GTX 960 auch mit lags)
  • MoBo: AsRock z170A-X1/3.1
  • FPS: Out of combat: maximal 80; im TF: ~40-20 mit starken Spickes also kurzen hängern

/////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////////

CPU etwa bei 40°C im Durchschnitt

Auch in anderen Spielen wie ShellShock Live kurze hänger. Selbst im Desktopbetrieb oftmalige Leistungseinbrüche. Bei beiden Setups (vor dem upgrade und danach) W10 Pro 64Bit auf SSD

Hoffe ihr könnt mir helfen. Danke im Vorraus

Edit: Bei beiden Setups sind die Einstellungen alle auf medium. Schatten sind aus, Kein Vsinc, kein character inking und kein cap. 1980x1080 vollbild

Antwort
von Kavin123, 43

Wahrscheinlich gab es ein größeres update das mehr vom prozessor verlangt und der prozessor nicht mehr mitkommt.

kann mir nicht vorstellen das bf 4 gut läuft

Kommentar von KaydenRyi ,

medium einstellungen mit medium grafik auf 64 conquest large lagfrei

Kommentar von Kavin123 ,

oder guck mal bei deiner festplatte na h vielleicht zu viele softwares

Kommentar von KaydenRyi ,

alle meine festplatten sind etwa zu 30% gefüllt (alle etwa 200-250 gb max)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community