Frage von WMAW123, 78

league of Legends Champions, main lane?

Hey, ich möchte jetzt meine Main lane und meinen main champ. in LoL finden, zudem würde ich gerne wissen welche champions man wirklich gut mainen kann, so wie lee, riven, vayne, wo es einfach viele combos gibt und die wirklich viel anrichten können wenn man z.B mal ein ranked spielt. 2. Weiß ich nicht wie ich meine main lane finden soll, versuche es jetzt schon ein halbes jahr aber weiß nicht genau wie ich da vorgehen muss.

Hoffe ihr könnt mir helfen, lg.

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gabrielstei, 34

Man kann jeden Champ mainen, unabhängig von Meta und Elo solltest du den Champ spielen, den du am besten beherrscht und der dir am meisten Spaß macht. 

Es gibt solide Champions auf jeder lane, die immer wieder gerne gespielt werden. Das wären z.B.

  • Top: Irelia, Riven, Renekton
  • Mid: Ahri, Viktor, Yasuo, Zed
  • Jgl: Lee Sin, Rek Sai, Shaco
  • ADC: Caitlyn, Vayne, Lucian
  • Supp: Morgana, Thresh, Blitzcrank

Diese Champs sind nur ein Beispiel, die unabhängig von der aktuellen Meta oft gespielt werden.

Die Hilfe, zu deiner main-lane zu finden, kann dir kein anderer geben. Du musst für dich selbst herausfinden, welche lane dir am ehesten zusagt. Als Außenstehender kann ich nur erahnen, wo das hinführt, wenn du mir schreibst, welche Champs du am liebsten zockst.

mfg

Antwort
von janpower80, 43

Ich find dieses Setup solide, weil du es fast immer spielen kannst.

Top: Im Moment Dr.Mundo/Gnar

Jungle: Jarvan/Vi/Kha Zix

Mid: Yasuo/Ekko/Syndra

ADC: Lucian/Caitlyn

Support: Thresh/Nami/Braum

Die Champions gehen eigentlich immer nur bei der Midlane musst du dich immer an dein Team anpassen. Probier einfach alle mal aus und dann entscheide dich. Wenn du jeweils einen Champion gut kannst bist du eigentlich bereit fürs Ranked.

Antwort
von M4rx99, 32

Letztendlich kommt es nicht auf META an sondern das du einen Champ spielt der die Spaß macht und den du beherrscht

Antwort
von bemerkenswert, 21

Hm, ich bin da sehr anderer Meinung.
Man sollte mit leichten Champions anfangen, welche, womit man die Lane zu 80% gewinnen muss. Dann hat man besseres Spielverständnis, kennt die anderen Champions besser und dann kann man mit den "schwereren Champs" anfangen.

Top: Garen
>super easy zu spielen - Point and Click

Jungle: Dr.Mundo/Amumu
>man kommt super durch den Jungle und man ist im Late-Game immer useful

Mid: ganz klar Annie
>viel Counter zu anderen Champs, super easy zu spielen und Carry-Potentional ist auch da.


ADC: Jinx
>schöner Waveclear, leicht zu spielen

Support: Leona
>schöne Eröffnung, schöne Laningphase.

Danach kann man sich an Champions rantrauen, die mehr Skill benötigen.
Riven, Lee Sin, Yasuo, Lucian, Thresh (in der Reihenfolge wie man sie spielt)

Auch, wenn der Beitrag schon paar Tage alt ist, hoffe ich, dass ich dem ein oder anderen oder dir helfen konnte.

Liebe Grüße.

Kommentar von WMAW123 ,

Annie ist super, habe sie gerade gespielt und konnte mit ihr super farmen, habe herausgefunden das wenn man mit ihrer q lasthittet die mana wiederbekommt, wollte fragen ob das nur bei ihr so ist oder auch bei anderen champs, weil habe keine gefunden, und danke für den beitrag

Antwort
von Kurly1996, 45

Mit Kata in Mid Lane ist auch sehr gut, da sie aber wenig Leben hat ist sie sehr anfällig. Wenn du aber schön gefarmt hast kann sie richtig abgehen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community