League of Legends - Was gehört zum Eloboosting?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Wenn du einen Smurf hast, hast du kontinuierlich gute Stats. Spielt also z.B. ein Dia Spieler einen smurf hoch, wird er direkt nach den placements in Gold eingestuft und steigt gleichmäßig schnell auf, bis er sein skillcap erreicht hat.

Im direkten Vergleich dazu die unregelmäßig beim boosten. Nehmen wir an ein Bronze 1 Spieler hat innerhalb der 3/4 Season 400 games gemacht und steckt immer noch in Bronze fest. Sein CS - Durchschnitt liegt bei 130 und seine Kda ist leicht negativ (4/5/7).

Plötzlich innerhalb eines Zeitraums von 2 Wochen steigt alles, es werden unter Umständen völlig andere Champs im ranked gespielt, die CS steigen auf 230 pro game, die durchschnittliche Kda liegt bei 10/2/13 und er ist Gold 3. 

Genau das sind die allerdings durchaus auffälligen Anzeichen des Elo-Boostings. Allerdings kann ich dir (im geheimen ;) ) sagen, dass nur ein kleiner Teil der geboosteten Acc's wirklich entdeckt und gebannt werden. Ein Kumpel von mir hat ne Weile geboostet und da waren geschätzte 200 Accounts dabei, wovon lediglich 2 gebannt wurden.

Wenn du dich jetzt auf dem Acc deines Kumpels einloggst und um die 5 rankeds machst interessiert das seitens Riot keinen bzw. wird niemals auffallen, da brauchst dir keine Gedanken zu machen.

mfg

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Aseterus
18.01.2016, 01:45

Das nenn ich mal eine schöne Erklärung. Ich glaube, ich werde es allerdings doch lieber lassen 😄

0

Riot schaut ob du auf einmal von silber zu platin kommst obwohl du in silber vorher ne 50%WR hattest

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Punkt Eloboosting:

Anhand der Daten, die Riot hat, können sie mit ziemlicher Sicherheit unterscheiden, ob  das nun ein Smurf oder ein Booster ist. Und diese Daten beinhalten nicht nur IP Adresse usw. Da steckt wesentlich mehr dahinter; was genau ist aus Gründen der Ausnutzbarkeit natürlich nicht für die Öffentlichkeit bestimmt.

Punkt "Kumpel spielen":

Accountsharing ist nicht erlaubt laut den ToU. Egal, ob du Normals, Botgames oder Rankeds spielst. Im Worst Case erwischt Riot dich und du hast einen 2 Wochen - / Permabann am Hals. Inkl. Seasonrewardsperre.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also: Du darfst dich nicht einloggen auf nem anderen Account. Und schon gar nicht spielen. Und es ist nicht bekannt, wie Eloboosting rausgefunden wird. sonst könnte dies ja umgangen werden. Aber es sind zum Beispiel Sachen wie IP Adressen im Spiel.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung