Frage von ZoxoZ,

League of Legends - Runen für einen AD-Carry [ADC]

Hallo, ich spiele in letzter Zeit sehr oft ADCs, weil ich gerne viel Schaden in kurzer Zeit raushaue. Mit einigen Champions wie Lulu oder Ezreal hat man, richtig gespielt, auch gute Überlebenschancen. Nun frage ich mich aber langsam, welche Runen ich nehmen sollte:

... Eine komplette Runenseite voll mit Kritichance (was am Ende ~20% bringt)

... Eine komplette AD-Runenseite (was am Ende ~20 AD bringt)

... Oder doch eine ausgewogene Runenseite mit AD, Rüstungsdurchdringung und Rüstung?

Welche ist, um wirklich komplett offensiv zu spielen, die beste? Bei Kritchance hat man den Vorteil, das der Bonus einem wirklich das gesamte Spiel was bringt und man relativ oft krittet (finde ich jedenfalls, ich spiele auch gerne mit Krititems).

Bei AD-Runenseite hat man, was vor allem im Earlygame einen Vorteil bringt, einen immensen Schadensbonus, macht aber trotzdem noch weniger Schaden als bei kritischen Treffern.

Bringt eine ausgewogene Runenseite mehr als eine komplette AD-Runenseite? Ich spiele eigentlich nicht oft mit Rüstungsdurchdringung, Letzter Atemzug kommt erst relativ spät in meinem Build (5. Stelle) und auch das Schwarze Beil kaufe ich mir nur, wenn ich 4-5 Tanks im Feindteam hab. Aber bringt die 10-Rüstungsdurchdringung zu Beginn mehr als 20 AD?

Ich bitte um eine klare Antwort, in welcher vielleicht auch durch einige Rechungen gezeigt wird, warum die jeweilige Runenseite gut bzw. nicht so gut (im Vergleich zu anderen) ist.


Derzeit spiele ich Ezreal mit folgenen Build:

1) Dorens Klinge (Startitem)

2) Klinge der Unendlichkeit

3) Stiefel des Berserkers

4) Phantomtänzer

5) Letzter Atemzug

6) Bin ich bisher nie zu gekommen, würde einen Frosthammer nehmen

7) Bin ich bisher nie gekommen, würde ich Blutdürster nehmen


Derzeit spiele ich Lulu mit folgenen Build:

1) Dorens Klinge (Startitem)

2) Phage

3) Stiefel des Berserkers

4) Phantomtänzer

5) Frosthammer + z.T. Klinge der Unendlichkeit

6) Klinge der Unendlichkeit

7) Blutdürster

8) Startitem verkaufen + zweiten Blutdürster (bin ich bisher noch nie zu gekommen)


Sind diese beiden Builds okay oder sollte ich was anderes nehmen / die Reihenfolge ändern? Bisher lief es damit ganz gut, habe immer viel Schaden gemacht und konnte mich dank Lulus Q + W und Ezreals E sehr gut retten (versuch mal einen Ezreal mit E + Flash zu killen ;D).

LG

Hilfreichste Antwort von Patst1005,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Zuerst einmal ist es allgemein so das eine ausgewogene Runenseite sehr viel besser ist als eine Flat Seite. Ich spiele mit 9 AD Zeichen, 9 Rüstungs Siegel, 8 Magie Res (perlevel) und 1 AD Glyphe und 3 AD Essenzen. Das bringt mir 16 AD, 13 Rüstung und 21 Magieres (auf Level 18). Das mit dem einen Extra schaden ist nur minimal wichtig da es nicht viel ausmacht aber ein quäntchen mehr schaden ist. (geschmackssache^^).

Anfangen kann man nicht mehr genau definieren aber so wie du deinen Build setzt würde ich es nicht machen.

Als erstes Item würde ich ein Langschwert oder schuhe mit Tränken nehmen. (Selten ein Dorans weil ein Gegner der weiß wie er spielen muss weiß wie er spielen muss um den Dorans vorteil rauszunehmen.

Dann solltest du weiter schauen das du so schnell wie es geht ein gewisses Corebuild bekommst. Auf Ezreal kann man sehr umfangreich spielen allerdings gibt es einige Items die man sich aus bestimmtengründen holt: (Natürlich Schuhe relativ Früh aber nicht als erstes)

Block 1: Schaden

Blutdürster: Wird meistens als erstes Item gekauft, da es hohen schaden und Lifesteal gibt.

Klinge der Undendlichkeit: Oft erst nach einem Blutdürster.

Flinker Krummsäbel: Wenn die Gegner nicht nur viel Magischen SChaden haben sondern auch viel CC haben (Stun, Slow, Verstummen, oä)

Block 2: Minordmg Items (Bis auf die Trinity werden die anderen sachen erst nach DMGItems gekauft.)

Eisquell Hanschuh - Wenn du Slow und Rüstung brauchst. Das Item gibt Mana und 125% deines AD als Schaden in einem Gebiet um das Ziel. (Wenn es viel AD im Gegner Team gibt. Erst nach Blutdürster und Klinge der Undlichkeit)

Trinity Force - Die Stärkere ein Ziel version vom Eisquell. Sehr viel besserer Schaden da es auch Krit und AS bufft. (erstes Item)

Statikk Shiv - Ebenfalls guter AE Schaden (durch die Blitze) und guter Krit und AS buff. (und Movespeed) (Nach einem Schaden Item)

3. Block: Rüstung Resistenz:

Warmogs: Viel HP. (Hp schlägt Rüstung)

Schutzengel: Rüstung, MRes und ein weiters Leben

Schleier der Todesfee: Mres, Hp und Mana. Stark durch Spellshild.

(Eisquell Handschuh für Rüstung und Flinker Krummsäbel für Mres)

4. Block Rüstungsdurchdringung.

Letzter Atemzug (stärker): Hohe ArmorPen

Schwarzes Beil: Cooldown, Leben, Apen...


Das wichtigste ist es gibt keine Universal reihenfolge. Es gibt aber einige Itemarten die man sich immer holen sollte. Am besten holst du immer mindestens 1 besser 2 Dmg Items. Und immer 1 Minor DmG Item. Das nächste ist das du immer ein Rüstungsdurchdrinungs Item und mindestens 1 auch hier besser 2 Rüstungsitems. Neben den Schuhen die du dir auch holst (meistens Berserker) kannst du offene Slots mit Rüstung oder Dmg Items auffüllen.

Das wichtigste ist das du genau weißt was die Items machen damit du verstehst warum ich dir diese Items empfohlen habe. Besonders solltest du dir die Passive und die Q anschauen.

Ein alternatives Item was ich bis jetzt noch nicht getestet habe ist die Muramana (verbesserung von Manamune). Da die nur mit dem Q und den Autohitts proct finde ich das ehr einen verbrauchten slot allerdings ist das Mana auch nicht ohne. Das Problem is das die Aktive von Muramana mehr Mana burstet als Ezreal entbehren kann.

Ich hoffe du kannst damit was anfangen.

LG Kane

Kommentar von ZoxoZ,

Erstmal vielen herzlichen Dank für deine Antwort und natürlich der damit verbundenen Mühe! =) Ich werde es mal in mehreren Spielen so durchtesten, habe aber vorher noch die eine oder andere Frage:

Ein ADC ist ja dafür da, um ganz hinten - außerhalb der Reichweite vieler Melees - den Schaden zu machen und so die Feinde zu töten, während sie von (Off)tanks und Supportern in Schach gehalten werden, sehe ich das Richtig? Wieso braucht ein ADC also nun defensive Items? Im Early und z.T. im Midgame kann ich das ja noch verstehen, aber spätestens ab dem Lategame sollte man sich doch dann im Team bewegen? Schaden sollte man selber dabei ja keinen abbekommen, wieso also defensive Items kaufen? Die kosten doch nur unnötig Geld (Frosthammer mal außen vor gelassen, nutze ich gerne als Defensives Item, was man auch offensiv nutzen kann). Das Gold dafür wäre in weitere Schadensitems bzw. welche mit Rüstungsdurchdrigung besser aufgehoben. Liege ich soweit richtig oder habe ich irgendetwas vergessen?

Dann habe ich noch eine Frage zu den Minordmg-Items: Was genau muss ich mir darunter vorstellen? Einige Beispiele habe ich gesehen, aber welche Aufgabe übernehmen sie? DMG-Items erhöhen den Schaden, Boots die Bewegungsgeschwindigkeit usw., nur was machen diese Items?

Dann noch eine Frage, die mir besonders wichtig ist: Bringt es nicht mehr, wenn man statt 250-400 AD-Hits 250-300 AD-Critical-Hits macht? Am Ende komme ich (bei 20% Kritchance durch die Runen) auf 20+25+30 = 75% Kritchance, was so ziemlich immer bei mir so ist. Da haut man dann schon wesentlich mehr DMG raus als 250-400 (natürlich mal die Rüstung des Gegners außen vor gelassen). Natürlich könnte man nun noch eine KdU nehmen, wodurch es weitere 70 AD und 25% Kritchance gibt = 100% Kritchance mit (nur mal angenommen) 300-350 AD, welche mit 250% Treffen = 750-825 Schaden, abzüglich der Rüstung des Feindes, treffen.

LG

Kommentar von Patst1005,

Zu erst mal kurz zu deiner Rechnung. Die Kritchance ist bei Ez fast uninteressant. Dein Main DMG output liegt in den meisten fällen in den Spells.

Jetzt zu den Def Items. Die haben ihren Grund. Im allgemeinen ist es mit dem Theorie Focus zwar nicht so wie es sein soll aber wenn es dann doch mal so aussieht das du instant gefocust wirst dann wirst du verstehen warum du ein Schutzengel mitnimmst. Du kommst zwar mit relativ wenig Leben wieder ins Spiel aber du lebst und kannst noch mal ein wenig schaden machen. Des weiteren hast du den von dir angemerkten und im Midgame gelobten Sustain. Der ist allerdings auch im Endgame und besonders da Extrem wichtig. Es bringt dir nichts wenn dich ein Bruiser mit 3 Hits raus nimmt und dein Team verliert weil du kein Schaden machen kannst.

Bei den Tank Items gibt es wie du gemerkt hast verschiedene Typen. Leben soll deinen allgemeinen Sustain erhöhen und hat aktuell sogar einen besseren stellen wert als Rüstung (da Prozent zuerst abgezogen wird machen alle mehr schaden. Wenig Rüstung und viel leben bringt also in vielen fällen mehr.) Andersherum gibt es einige Rüstungs Items die für dich positive Buffs haben.

Schutzengel - Der Angesprochene Revive

Schleier der Todesfee - Wenn dich zufällige Cast treffen kriegst du keinen (Spell schild) oder weniger (Mres) schaden davon.

Krummsäbel - Cleanse Effekt (Fram mich nicht wie der Beschwörer Spell auf Deutsch heißt)

Eisquell Handschuh - Rüstung und mit einem Spell verbundener Slow, AE und Extra schaden.

Diese Effekte sind ehr auf zufällige Treffer die dein Team nicht blocken konnte ausgelegt. Wenn du gezielt Tankst dann holst du dir zb ein Randuins Omen bei dem du den AD Slowst wenn er dich Focust und das eine Aktive hat die die was nützt wenn du in den Gegnerischen reihen stehst.

Das mit dem Focus ist auch so ne sache. Viele wissen zwar Carry vor Support vor Tank aber was viele nicht wissen ist das es außnahmen gibt. Wenn man ein AD Carry ist dann gilt zwar auch diese Focus Order allerdings versucht ein Carry mehr das anzugreifen was er auch angreifen kann ohne dabei von gegnerischen Tanks zermalmt zu werden. Du machst kein schaden wenn du Tod bist also versuche am Leben zu bleiben. Warum kauft man sich den sonst wohl soviel Armorpen. DIe ist nicht für die Carrys gedacht (obwohl ein wenig schon).

Der Unterschied ist einfach du Stackst kein Leben/Rüstung. Die Tank items sollen dich ein wenig absichern das du nicht umfällst wenn dich der gegnerische Tank anspring und du weglaufen musst bzw deine Verbündeten mal ein wenig länger brauchen um zu reagieren. Da bringt es nichts wenn du im 5er Team rumrennst ^^.

Allerdings da du das so gesagt hast empfehle ich dir bei den League Spielen am Wochenende immer einzuschalten. Dort lernt man eine menge über den Patch und dir aktuell meist gespielten Champs und Itempicks (Natürlich sind die immer in abhängikeit zum Gegner spiel aber es macht auch scon eine menge aus)

Hier noch mal der Link zur diesmaligen Tournament seite. kannst ja mal rein schauen. Da die in Polen spielen sind die Spielzeiten zwischen 14 bis 20 Uhr (ca)

http://tournaments.leagueoflegends.com/s3-eu-qualifiers

LG

Antwort von Legxis,

ArmorPen Reds, Armor Yellows, Flat MagRes Blues, AD Quints. Und spiel doch nicht AD Lulu, du kannst deinen Passiv doch auch deinem Carry geben, du brauchst nicht selber Carry zu sein...

Antwort von Desire22,

Wenn du dir nicht ganz sicher bist was für Runen du dir holen sollst (was du offensichtlich bist) dann kuck doch einfach mal hier http://www.mobafire.com/ . Des Weiteren ist Poppy eher als Supporter gedacht und nicht als ADC. MfG

Kommentar von ZoxoZ,

Wo genau soll ich da denn gucken? Bei den Guides wird nicht wirklich auf die einzelnen drei Runenseiten eingegangen, sondern nur die eine aufgelistet, welche dort verwendet wird/wurde. Bei Lulu (meist du doch, oder?^^) siehe meine Antwort unter dem Kommentar unter diesem Kommentar =)

Antwort von gamermix1998,

Und LULU würde ich ap spiele ( MID oder Support)^^

Kommentar von ZoxoZ,

Habe ich bereits gestestet, finde aber AD-Lulu wesentlich besser als AP-Lulu. Als Supporter kann ich mit ihr nicht wirklich umgehen, mir fehlt einfach der Schaden zum überleben und ich zünde E auch immer zu spät ^^

Antwort von gamermix1998,

Für Ezreal würde ich ein dorans blade nehmen + full ad runen am anfang ( zusammen 86-90ad am anfang , auch am besten )

also (normal) dorans-blade+beserkers+muramana (damit du dein Q spammen kannst / mana hast)+blutdürster+Phantomdancer+Infinity Edge (KDU) jetzt dorans blade verkaufen und schwarzes beil kaufen ( FALLS DU KEIN BOCK AUF MURAMANA MEHR HAST DANN VK ES UND KAUF DIR EIN SCHUTZENGEL :) )

Kommentar von ZoxoZ,

Danke für diese schnelle Antwort =) Ich werde diesen Build mal austesten, hätte aber noch eine Frage: Was macht die komplette AD-Runenseite im Vergleich zu den anderen beiden denn besser?

Kommentar von gamermix1998,

sry für die späte antwort , aber gleich am anfang 80-90 ad mit ez zu haben ist nötig um so schnell wie möglich fb / kills zu holen + nice farming , also auch mit dorans anfangen weil man eh sein 'E' hat um weg/hinterherzu jumpen. ( am anfang auch 'Q' skillen , wegen passive+dmg)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten