Le pronom relatifs?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

QUI und QUE beziehen sich auf Personen oder Dinge, sie haben eine rein grammatische Funktion als Relativpronomen! QUI als Relativpronomen ist das Subjekt des Relativsatzes. QUE als Relativpronomen ist das direkte Objekt des Relativsatzes.

Du musst also den Relativsatz genauer betrachten und schauen, welche Funktion das Relativpronomen im Relativsatz einnimmt:

Le garçon voit une fille ___ est belle. C'est une fille ___ il veut rencontrer. Mais la fille ___ il n'a jamais vue avant ne veut pas le rencontrer. Le garçon ___ est très triste maintenant rentre à la maison.

  • Wo ist der Relativsatz? > Le garçon voit une fille [ ___ est belle ]. Wie hieße der Relativsatz als Hauptsatz? > La fille est belle. "La fille" ist also Subjekt des Relativsatzes >> qui: Le garçon voit une fille qui est belle.
  • Wo ist der Relativsatz? > C'est une fille [ ___ il veut rencontrer ]. Wie hieße der Relativsatz als Hauptsatz? > Il veut rencontrer la fille. "La fille" ist direktes Objekt des Relativsatzes (rencontrer qn) >> que:  C'est une fille qu'il veut rencontrer.
  • Wo ist der Relativsatz? > Mais la fille [ ___ il n'a jamais vue avant ] ne veut pas le rencontrer. Wie hieße der Relativsatz als Hauptsatz? > Il n'a jamais vu la fille avant. "La fille" ist direktes Objekt des Relativsatzes (voir qn) >> que: Mais la fille qu'il n'a jamais vue avant ne veut pas le rencontrer.*
  • Wo ist der Relativsatz? > Le garçon [ ___ est très triste maintenant ] rentre à la maison. Wie hieße der Relativsatz als Hauptsatz? > Le garçon est très triste. "Le garçon" ist Subjekt des Relativsatzes >> qui: Le garçon qui est très triste maintenant rentre à la maison.

*) Das "vu" muss im Relativsatz angeglichen werden (> vue), weil das direkte Objekt in Form des Relativpronomens vor dem Verb steht. 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

qui = wer; bei Personen

que = was; für Objekte und Tiere, sofern man sie nicht als Person betrachtet (eigene Persönlichkeit)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LolleFee
09.12.2015, 06:15

Das ist falsch! Die Frage bezog sich auf Relativpronomen, nicht auf Fragepronomen!

0